Wo kann man in Mönchengladbach gut frühstücken?

1 Antwort

Sehr nett ist es in Mönchengladbach-Rheydt im "Antikcafé Nostalgia". Ein Frühstück sehr individuell gestaltet zu nostalgischen Preisen. Ein Kaffeegenuß von einer italienischen Espressomaschine und 2 belegte Brötchenhälften für ca. 3 €. Klein und fein das Ambiente wie zu Omas Zeiten. Man sitzt auf alten Möbeln, bestaunt Radios, Sammeltassen, Malereien und vieles mehr die einen sofort an seine Jugendzeit erinnern. Und das Beste: Das Aroma von gerade im Café gebackenen Kuchen liegt in der Luft. Offen Mo-Sa ab 9 Uhr. Zu finden: Am Neumarkt 11 direkt neben der Stadtbücherei bzw. Karstadt.

Was möchtest Du wissen?