Wo kann man in Android einstellen mit welcher App PDF-Dateien geöffnet werden?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wenn schon eine Standard-App für PDF zugewiesen ist, dann gehst Du in den App-Einstellungen auf diese zugewiesene App, dort auf Festlegen als Standard und auf Standardwerte löschen.

Danach, oder wenn sowieso noch keine Standard-App für PDF zugewiesen ist, kannst Du einfach in der App Eigene Dateien auf eine beliebige PDF-Datei tippen. Es wird dann eine Auswahl von Apps angeboten, in Verbindung mit der Möglichkeit, diese für Nur diesmal oder für Immer auszuwählen.

Ich habe einfach die App (Mi PDF Viewer) deinstalliert. Jetzt werden die PDFs immer mit Adobe Acrobat geöffnet. Anders hat es nicht funktioniert.

1

Du installierst Dir ganz einfach einen anderen PDF-Reader, wovon es unzählige gibt, aus dem App Store.

Wenn Du nun eine PDF-Datei öffnen möchtest, kommt eine Frage mit welcher App dies vonstatten gehen soll.

Das wäre jetzt mein Vorschlag.

LG Lexikonroboter, über nette Rückmeldungen freue ich mich gerne jederzeit.

Woher ich das weiß:Hobby – Ratgebender Smartphone-User!📱

Ich habe einfach die App (Mi PDF Viewer) deinstalliert. Jetzt werden die PDFs immer mit Adobe Acrobat geöffnet. Anders hat es nicht funktioniert.

0
@Kiko168

So geht's natürlich auch, von 2 installierten Apps war allerdings nie die Rede.

Gerne helfe ich wenn's irgendwo brennt!🔥

Ebenfalls "Dankeschön" fürs gute Feedback!🌷

1

Du musst in den Einstellungen und bei Apps gucken, wo genau weiß ich leider bei deinem Handy nicht, aber bei Huawei heißt es Standard-Apps.

Woher ich das weiß:Hobby – Ich beschäftige mich viel damit

Bei Standard-Apps ist keine Möglichkeit dabei, die App für PDFs einzustellen

0

Was möchtest Du wissen?