Wo kann man (im Internet) nachsehen, welche Mehrwegflaschen man bei welchem Supermarkt abgeben kann?

4 Antworten

Da es immer noch das erste Thema bei Google ist was man hierzu findet ist es ja offenbar noch aktuell und ich kann auch nach einigen Jahren noch antworten :-)

Ein solches Verziechnis gibt es nicht. Generell ist die Mehrweg-Rücknahme kaum geregelt und jeder kann seine eigene Suppe kochen.

Generell bekommt man das dort zurückgegeben wo man es gekauft hat. Dies ist die einzige gesetzliche Regelung die es dazu gibt. Wenn Du natürlich eine Flasche Krombacher hast wirst Du das in jedem Supermarkt zurückgeben können der Krombacher verkauft. Vermutlich auch in allen Supermärkten, welche 0,33l oder 0,5l Long-Neck Bierflaschen verkaufen.

Man sollte generell auch darauf achten, dass Du den richtigen Pfandbetrag zurück bekommst. Bestes Beispiel sind Club-Mate Flaschen. Dabei handelt es sich im Prinzip um normale durchsichtige Bierflaschen. Diese sind normalerweise mit 8ct bepfandet. Da es sich aber um ein Limonaden Getränk handelt nehmen viele Händler den üblichen Pfand von 15ct wie bei CocaCola und anderen Limonaden. Einige Händler erstatten aber nur 8ct, weil es ja eine Bierflasche ist... Selbiges ist auch bei Fritz-Cola / Limo

Viele Grüße

Steven

Dir bleibt wohl nur, zum Supermarkt zu gehen, und zu schauen, welche Flaschen angenommen werden, und dann den Rest beim nächsten Markt zu probieren. Ich bin komischerweise auch schon mal Flaschen losgeworden, die angeblich nicht genommen werden. Es gibt auch Einwegflaschen, die manchmal angenommen werden. Also viel Glück.

Jeder Supermarkt, der Mehrwegflaschen verkauft, ist verpflichtet Mehrwegflaschen ALLER Hersteller anzunehmen (egal, ob dort gekauft oder nicht. Die Pflicht zur Rücknahme aller Einwegverpackungen betrifft nur Supermärkte und Geschäfte mit mindestens 200 Quadratmetern Verkaufsfläche. Kioske und kleinere Läden müssen dagegen auch weiterhin nur auf solche Getränkedosen und Einwegflaschen Pfand auszahlen, die sie selbst im Sortiment haben.

Vielen Dank für die genaue und gute Antwort!

1

Grosser Fehler. Die Rücknahmepflicht besteht nur für Einwegflaschen.

0

Was möchtest Du wissen?