Wo kann man heute noch mit DM bezahlen?

9 Antworten

falls münzen dabei sind, such mal in münzforen. bestimmt gibt es auch sammler für geldscheine, sodass der Wert noch höher ist. versuch doch damit zu bezahlen, wenn es nicht angenommen wird, geh einfach :-) z.b. Telefonzellen nehmen DM Stücke.

Selbst wenn man in Telefonzellen mit alten Hosenknöpfen zahlen könnte, würde ich da nicht freiwillig telefonieren. Da kann man sich ja sonst welche Krankheiten vom Hörer holen.

0

Bei www.restmarktausch.de kannst Du noch mit D-Mark bezahlen. Da gibt es für nahezu jeden Bedarf den passenden Gutschein. Habe ich selbst schon ausprobiert und kann den Shop wirklich weiterempfehlen.

Also ich weiß ja nicht, wo du her bist, aber in Bayern (Freising, Landshut, Dachau) gibt es ein Haushaltswaren/Geschenke-Geschäft mit dem Namen Grimm. Die nemen DM-Reste an.

wenn du nicht aus Südbayern kommen solltest - was ja eher wahrscheinlich íst - dann gibt es ja Geschäft.

Aber wenn du was Gutes tun willst, und du das Geld sowieso nur "gefunden" hast, dann kannst du es ja auch Spenden. Rotes Kreuz/Malteser/Johanniter nehmen auch sowas an.

Nein, ich will schon was davon haben. Mein seniler Opa hat das ja mühsam angespart, da sollte ich das nicht einfach so weggeben, mein Guter!

0
@Gunna

Das wäre nicht einfach so weggeben. Einfach so weggeben ist verprassen, wenn du aber das Geld spendest um anderen Menschen in Notsituationen zu helfen, dann ist das sehr viel vernünftiger und dein Opa wäre sicherlich stolz auf dich gewesen. Aber heute denkt ja sowieso nur jeder an sicht selbst.

0
@thairu

ich dachte mir, dass ich mir diesen Kommentar wahrscheinlich sparen kann....

0
@Alondro666

Ja, fürs sparen bin ich immer zu haben, meine Gute.

0

Was möchtest Du wissen?