Wo kann man gut Mitarbeiter finden?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Man kann bei der Bundesagentur für Arbeit Stellen ausschreiben und man kann über unabhängige Job-Vermittler Personal erfragen. 

Man muss sein Personal sehr gewissenhaft auswählen und wenn einem was nicht passt schnell Personal aussortieren, damit man seine Ideen vernünftig umsetzen kann und keine Leute dabei hat die Querschießen oder nur ihre Probezeit abwarten. Am Anfang würde ich 3-6Monatsverträge anbieten, mit der Chance auf Verlängerung oder mögliche Festeinstellung. 

Es muss dir natürlich auch sehr genau bekannt sein, was für Personal du brauchst und in welcher Stückzahl. Bei der Produktion von Smartphones etc., wirst du Produktionsschritte von anderen Firmen machen müssen, weil dort mit Maschinen/Robotern gearbeitet wird, die in der Anschaffung jedes Einsteigerbudget übersteigen, außer du kommst aus sehr guten Verhältnissen, wo das Budget eigentlich keine Grenzen kennt. Mehrere Millionen sind bei einer Firmengründung erleichternd für den Start, aber eigentlich nur sehr selten vorhanden. Daher muss man Produktionsschritte auslagern und dafür auch die richtigen Firmen finden, die Qualität zum fairen Preis liefern.

Es ist nicht einfach "zuverlässiges" Personal zu finden, da es sehr viele Faulpelze auf dem Arbeitsmarkt gibt. Man sollte sich auch immer Fragen, warum die Person gegenüber nicht schon ein guten Job hat, wenn dieser qualifiziert zu sein scheint. Aber dennoch sollte mana vertrauen in sein zukünftiges Personal haben. 


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von myltlpwny
03.11.2015, 18:43

Dir sollte auch noch bewusst sein, dass Apple und Samsung ewig vor Gericht hängen. Eine Klage von einem von beiden und du bist Mittellos und auch bei der Bundesagentur für Arbeit gemeldet.

0
Kommentar von scipio7801
03.11.2015, 21:19

Vielen Dank für die hilfreiche Antwort.

'wie Apple' meinte ich nur damit man das nicht mit Produktionsfirmen wie zB Foxconn verwechselt.

0

tolle geschäftsidee! auf diesen gedanken, ein unternehmen zu gründen, das derartige geräte herstellt, muss man erstmal kommen. da werden den großen konzerne sicherlich die knie schlottern, wenn so ein konkurrent auf den markt stößt.

du kannst ja alternativ überlegen, ein automobilwerk zu gründen, auch dort gibt es reichlich bedarf

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ich würde gleich von Beginn an die Palette um Internet gesteuerte Kühlmöbel und Kochherde erweitern.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?