Wo kann man gut in Osnabrück wohnen, aber auch günstig?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Die Frage ist, was Du unter "gut wohnen" verstehst. Ich, gebürtige Berlinerin, wohne am Bahnhof in Osnabrück. Ich finde toll, dass es hier lebendig und großstädtisch ist,  ich sonntags einkaufen und jederzeit Fahrräder und Timesharing-autos leihen kann. Auch die multikulti-Haus- und Straßengemeinschaft mag ich. Anderen Leuten wäre die Gegend zu "gefährlich", denn wie an allen Bahnhöfen der Welt gibt s hier auch Dealer, Hören, Spinner...

Das beste: hier gibt es tolle und billige Wohnungen. Meine: 105 qm, Balkon, Erker, großes Bad, Schiebetüren, Parkett, hohe Decken. Kaltmiete: 410.- Euro :) Wenn man lieber ein etwas bürgerliches Viertel mag mit Park und Kinderspielplätzen und so, dann Katharinenviertel... 

Nachtmohn 21.09.2016, 02:47

Ich meinte nicht "Hören", sondern Das H-Wort für Prostituierte. Aber das H-Wort nimmt die anständige Seite hier nicht an.

0

Was möchtest Du wissen?