wo kann man günstig gute, gesunde hunde kaufen? cavalier king charles spanie

11 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Es würde für Dein Problem mehrere Lösungen geben. 1. Könntest Du einen Cavalier King Charles Spaniel aus einem Tierheim holen, allerdings wirst Du dann wohl bezüglich des Alters einige Kompromisse eingehen müssen. Der Hund würde sich jedoch auf jeden Fall über ein neues Heim freuen. 2. Besteht die Möglichkeit einen gesunden, jedoch zum Beispiel durch eine Zahnfehlstellung nicht ausstellungs- und zuchttauglichen Hund von einem Züchter zu holen. Die sind dann preislich sehr viel günstiger. 3. Wäre noch die Möglichkeit, wenn es denn soetwas gibt über den Verband Deutscher Kleinhundezüchter ein in Not geratenes Tier aufzunehmen. Alles andere, diverse kleinanzeigen ect. lass lieber sein. Der Preis welchen Züchter verlangenist nicht willkürlich festgesetzt, der beinhaltet sehr viele äusserst wichtige Faktoren um eine gesunde nachzucht, also die Welpen zu erhalten, Wenn Du und hier bewahrheitet sich dieser Spruch sehr sehr oft billig kaufst kommt Dir das im Endeffekt sehr teuer zu stehen.

danke, sehr guter tipp. ich hatte letztens was über nen unterbiss bei so einem hund gelesen und das er deshalb sehr günstig sei ich wusste aber nicht wie sich das gesundheitlich auswirkt. ich wusste eben nicht das es da fast nur um die optik wegen ausstellungen geht. das wäre mir ja egal. danke ich werd mich mal umhören, das wäre ein guter kompromiss für mich!

0
@peach24

vdh züchter. -ich denke die haben die strengsten auflagen. es geht ums wohl der tiere. da kommt es nicht aufs geld an!

0

Die besten Hunde (auch Rassehunde) findet man im Tierheim. Wer sagt Dir denn, daß ein gezüchteter Hund auch die Charaktereigenschaften hat, mit denen die Rasse beschrieben wird? Hol Dir lieber einen aus dem Tierheim, der paßt genauso zu Dir, ist im Normalfall gesund und freut sich, daß er endlich einen Platz gefunden hat, wo es ihm gutgeht. Gruß, q.

du hast recht, ich würde gern einem tier ausm tierheim helfen, hatte da nur angst das er einen knacks hat, habe ja auch kinder und man kann dem tuer ja nicht in den kopf gucken. ich muss es mir einfach überlegen und mich mal auf die suche machen. werd auf jeden fall nix an der autobahn aus dem kofferraum kaufen!

0

Wenn Du einen wirklich reinrassigen und gesunden Cavalier King Charles haben möchtest, musst Du eben tief in die Tasche greifen. Das aber auch nur nach intensiver Recherche. Suche den Züchter mehrmals auf, lass Dir die Eltern zeigen, komme unangemeldet, schau Dir die Wurfkiste an (Sauberkeit, Rotlichtlampe). Wenn Du das alles nicht auf Dich nehmen möchtest, gibt es noch das Tierheim. Hier warten sooooo viele süße und kleine Hunde nur auf Dich.

danke, guter tipp! ich habe nur angst das die tiere aus dem tierheim einen knacks haben oder ungünstige mischlinge sind. bei reinen rassen ist man auf der sicheren seite, klar hat jeder hund nen eigenen charakter aber die reinrassigen haben so grundlegende züge an denen man sich orientieren kann.

0
@peach24

aber in den meisten Tierheimen kannst du den Hund erst kennen lernen einige male mit ihm gassi gehen und schauen ob ihr zusammen passt :)

0
@Ribose

ja stimmt, aber beim züchter kannst du ja auch öfter vorbeischauen. ich weiß nicht, bin hin und her gerissen... ich habe angst das die hunde vorher schlechtes erlebt haben oder unerwartet aggressiv werden etc...

0

wenn du einen reinrassigen hund haben willst musst du nunmal tief in die tasche greifen. aber ist ja auch gut so. immerhin sind die elterntiere dann auf krankheiten getestet und du kannst dir sicher sein dass deinem hund kein "schlechtes" leben blüht. aber im tierheim gibt es auch reinrassige hunde, da sind nicht nur mischlinge. gut ich kann verstehen wenn du einen nicht so alten hund haben willst, aber überleg dir gut ob du dann auch wirklich 15-20 jahre für den hund aufbringen kannst. wenn nicht dann würde ich dir einen älteren empfehlen. die wollen schließlich auch noch ein schönes leben vor ihrem tod haben.

Welche Rasse hat den eine Lebenserwartung von 20 Jahren?

0
@dita1988

das kommt doch nicht auf die rasse drauf an, wie alt der hund wird.

0

Was möchtest Du wissen?