Wo kann man günstig einem Stern einen Namen geben?

6 Antworten

im Grunde nirgendwo weil es öffentlich nicht anerkannt ist. der Name wird niemals auf irgend einer öffenlichen Sternenkarte oder im Internet usw auftauchen. es ist rausgeworfenes Geld. Selbst mit Urkunde ist es nicht anerkannt. den Namen den du dem Stern gibst träge er also nicht wirklich. reine Geldmacherei.

am billigsten ist es wenn du selbst eine Urkunde malst. Diese hat viel mehr Gültigkeit als jede andere. Solche Namensgebungen sind eh ungültig! Spar dir das Geld! Es ist nicht möglich einem Stern einen Namen zu geben! Diese werden immer nur nach dem Entdecker benannt!

ne, es geht schon. ist halt so, dass sterne normalerweise durchnummeriert werden, manche bekommen auch heute noch namen. das nummernsystem ist aber viel praktischer, daherwird der stern eh nie unter dem namen bekannt werden. ausserdem verschwindet er eh nur in ner kartei, alle interessanten objekte (wie pulsare, krasse neutronensterne und so weiter), die irgendwie für die forschung relevant sind, bekommen eh griechische namen.

0

ich würd die kohle einfach ausm fenster werfen und ihm sagen: guck mal, der stern da, den man nicht sehen kann (so einen bekommst du sonst eh), der hat deinen namen.

Was möchtest Du wissen?