Wo kann man Geschichten veröffentlichen, die im Normalfall viele lesen?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hey ;) Also ich bin z.B auf zwei Seiten angemeldet. Die eine ist relativ gut besucht und die andere da sind sehr viele. Bei den Seiten handelt es sich einmal um MyFanFiction und bei der anderen um Wattpad. Ich würde dir aber eher Wattpad empfehlen. Da kannst du Leuten folgen, kannst deine Geschichte online stellen und sowas alles. Wenn du dich dazu entscheidest eine Geschichte online zu stellen, dann kannst du immer ein einzelnes Kapitel posten, es verschieben wenn es nicht an der richtigen Stelle ist, es veröffentlichen oder erstmal als Entwurf speichern, wenn du dir noch nicht sicher bist. Du kannst auch ein Vorwort schreiben und Bilder einfügen, oder auch Videos ;) Dann wenn deine Geschichte online ist, können die Leute sie lesen und für jedes einzelne Kapitel abstimmen und Kommentare schreiben. Das ist sehr gut denn dann weißt du welches Kapitel gut und welches eher nicht so gut ankommt. Dann kannst du dort auch noch Personen eingeben, die in deiner Geschichte mitspielen, meinetwegen du nimmst einen Schauspieler. Dann kannst du den Namen des Schauspieler schreiben und dahinter den deiner Protagonistin. Du kannst dein Kapitel auch jemandem widmen, meistens sehen sich die Leute die Geschichte dann auch an.

Aber ganz ohne werben geht es natürlich nicht. Zwar nicht das du deine Geschichte anpreist, aber bei solchen Seiten ist es immer gut, wenn du Kommentare auf den Pinnwänden hinterlässt, oder eine Geschichte bewertest oder sogar einen Kommentar dazu schreibst, meistens gehen sie dann auch bei dir gucken was du so für Werke hast.

So bevor ich alles zuschreibe höre ich jetzt mal lieber auf xD Du kannst gerne fragen wenn du noch was wissen möchtest, wäre cool dich da mal zu sehen xD

FanFiktion.de & Bookrix & Wattpad sollten die meist besuchten Seiten sein ^^ Jedenfalls sind es mit die bekanntesten :D

Ich kenn nur Fanfiktion. de, aber so selbst erfundene Geschichten sind da meist nur gut besucht, wenn sie wirklich gut sind, sonst sind irgendwie mehr Leute bei Fanfiktions unterwegs.

Bei Instagram aber da müsste man auch bisschen auf sich aufmerksam machen ohne geht das glaub ich überhaupt nicht

Was möchtest Du wissen?