Wo kann man Geld außer Banken leihen?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Es gibt keinen seriösen Weg an dein Geld zu kommen, außer zu den Banken zu gehen. Alles andere ist Abzocke und wird dein Problem nicht lösen. Wenn dir deine Hausbank keinen Kredit gibt, wirst du woanders auch keinen bekommen. Die sind sogar meist am kulantesten, wenn es sich vl um eine kleinere Summe handelt.

Guten Tag,

Ich bin selbst Bankkaufmann und kann ihnen nur davon abraten sich auf anderem Wege Geld zu leihen, da ein solcher Kredit meist überteuert ist und schlechte Rückzahlungskonditionen hat. Ich kann ihnen nur empfehlen nochmal ihre Bank aufzusuchen und einen Termin zu vereinbaren, in dem sie der Bank ihre Lage nochmals genau schildern.

MfG

Guten Tag loewchen123,

wissen Sie wie es mit öffentlichen Einrichtungen aussieht Kirche usw.? Können die ein Darlehen vergeben?

0
@mueller1212

Soweit ich weiss ist es sehr wohl möglich sich bei Institutionen wie der Kirche oder Fördervereinen Geld zu leihen. Dies ist jedoch nicht die Regel und geschieht eher selten.

0
@loewchen123

Danke für Ihre hilfreiche Antworten. Ich habe schon die Pfarrerin per E-Mail angeschrieben. Sie antwortet leider weder negativ als auch positiv auf meine Anfragen. Bei wem könnte man sich noch melden?

0
@mueller1212

Wenn sie mir nur sagen könnten ob es sich über eine eher "geringere" oder eine hohe Summe handelt wäre es gut .

0
@loewchen123

Ich tendiere zu der Annahme, es handelt sich um einen mittelgroßen bis größeren Betrag, denn mit negativer Schufa , dann gleich 3 Leuten Geld schulden, dass sind wohl deutlich über 1000€. Und die wird der Schuldner sicher nicht mit dem ersten Gehalt im neuen Job abbezahlen können, sondern Ratenzahlung vereinbaren.

0

Aufgrund des Negativ-Eintrages in der Schufa wird keine Bank ein Darlehen gewähren. Du kannst den Gläubigern einen Teil Deines Einkommens abtreten, damit sehen sie Deinen guten Willen und warten eventuell noch etwas. Wenn Du wertvolle Gegenstände, wie teures Handy, PC o. ä. besitzt, kannst Du nur ein Pfandhaus aufsuchen. PONDUS Cornelia Melcher

Ich weiß ja nicht, in welcher Größenordnung sich der Betrag dreht, den deine Gläubiger erwarten, aber ich würde denen mitteilen, dass ich in 1 Woche wieder arbeite und die Schulden dann abbezahle, meinetwegen auch in Raten.

Vorher kommst du eben nicht an Geld, auch wenn sie sich auf den Kopf stellen, denn du hast eine negative Schufa und niemand leiht dir mehr Geld. Jetzt haben die schon so lange gewartet, da kommt es auf ein paar Wochen dann auch nicht mehr an, wenn die Perspektive besteht, dass sie dann überhaupt etwas von ihrem Geld sehen.

Wenn Du eine beleihbare Lebensversicherung hast, kannst Du die verpfänden. Ansonsten: Kleinanzeigen im örtlichen Anzeigenblatt durchflöhen und Nebenjobs suchen. Müssen viele Leute machen. Die haben nicht mal zu flott gelebt und Schulden aufgehäuft und auch keine faulen Schufa-Einträge, sondern können anders ihre Miete nicht mehr aufbringen.

Es gibt die "Einrichtung" Familie

Von deinen Eltern vielleicht

Ich würde es an deiner Stelle von Eltern oder guten Freunden leihen.

Was möchtest Du wissen?