Wo kann man für kurze Zeit arbeiten?

2 Antworten

Du könntest eine geringfügige Beschäftigung annehmen (bis 450 € / Monat). Du wirst dementsprechend für den benötigten Zeitraum bei der Knappschaft angemeldet.

Du könntest mal bei Zeitarbeitsfirmen nachfragen, die haben sehr häufig kurzfristig Beschäftigungen.

Als langfristigen Arbeitgeber würde ich dir zu Zeitarbeitsfirmen jetzt nicht raten, aber für den kurzen Zeitraum wäre mir das egal, Hauptsache Arbeit.

VG :)

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Was möchtest Du wissen?