Wo kann man für den Verfassungsschutz studieren und warum gibt es so wenig infos?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Es gibt keinen Studiengang "Verfassungsschutz" oder "Geheimdienst".

Was dort benötigt wird, ist so speziell, dass man auch Fachleute aus Spezialgebieten sucht.

Das können Informatiker, Psychologen, Kommunikationswissenschaftler, Naturwissenschaftler etc. sein, je nach Einsatzgebiet.

Der Link zu den Stellenausschreibungen wurde ja schon in einer anderen Antwort gepostet. Ähnlich unspektakulär ist übrigens die Mitarbeitergewinnung beim Geheimdienst BND.

"Das Internet gibt 0 Information"?

Auf der Internetseite des BfV gibt es schon reichlich Informationen.

BSPW.: Duales Studium für den gehobenen Dienst:
Dauer 3 Jahre, Theorie an der Hochschule für öffentliche Verwaltung des Bundes in Brühl (HS Bund), Praxis im BfV oder in den Landesämtern für Verfassungsschutz.

Grundvoraussetzung:
Abitur oder Fachabitur,
Deutsche/r im Sinne des GG

Hier gibt's noch einge Infos u.a die Studieninhalte:
https://www.verfassungsschutz.de/embed/faltblatt-2015-11-laufbahninfo-gd.pdf

Was möchtest du denn machen im Verfassungsschutz? Da gibt es ja durchaus verschiedene Aufgaben, wie auch die Stellenausschreibungen zeigen. 

Vielleicht vorher überlegen, welche Aufgaben dir gefallen könnten und dann danach ein Studium wählen.

Was möchtest Du wissen?