Wo kann man erfahren was ungefähr Bilder und Figuren wert sind?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Für einen (ganz) groben ersten Eindruck kannst Du ja mal Pics hier als Kommentar einstellen und evtl. Angaben zu Signatur / Markierung machen. Ich könnte Dir zumindest sagen, ob es sich lohnt, die Gegenstände im Antiquitätenhandel anzubieten, auf dem Trödel zu verkaufen, oder in die " Tonne zu kloppen "...

Wolfclaw 22.10.2012, 17:39

Bin glaube ich zu doof das ich hier ein Bild einfügen kann. irgendwie geht es hier nicht

0
TwangBangParty 22.10.2012, 17:46
@Wolfclaw

Zu doof ? Eher nicht richtig geguckt ;-) !!! Unter dem Rahmen, in dem Du den Text eingibst, ist links die "Bilder Funktion". Du wählst die Bilder ähnlich wie im Win-Explorer und lädst sie hoch. Dauert dann ´n paar Minuten, bis wir sie sehn !

0

gehe damit in eine Galerie oder einen Antiquitätenhandel. Wenn du einen seriösen "erwischst" wird er dich an jemanden verweisen, der gegen Zahlung eines Honorars Auskunft gibt, bzw. eine Expertise erstellt. Du kannst auch bei Universitäten nach Kunsthistorikern suchen.

LG

Wolfclaw 22.10.2012, 17:32

Stichwort Seriös und erwischt ich möchte ca Preis nur wissen ob es nichts oder in welche bereiche sich das Bewegt. Die meisten sagen ich nur eine Kopie ich geben dir 10 Euro und in wirklichkeit ist es echt, das will ich damit verhindern.

0
tintoretto 22.10.2012, 17:34
@Wolfclaw

nunja, - die Entscheidung liegt bei dir.... Ein gutes Urteil ist auch gutes Geld wert.... Hier wird dir ohne zumindest ein Bild deiner "Schätze" gesehen zu haben, niemand weiterhelfen können, als dir - z.B. - den von mir gegebenen Rat zu wiederholen.

0
Wolfclaw 22.10.2012, 17:36

Millionenbilder habe ich nicht das ich damit in die Uni gehen kann und nach Kunsthistorikern suchen zahlt sich wahrlich nicht aus und die Leute sind furchbar teuer,

0
tintoretto 23.10.2012, 10:40
@Wolfclaw

ach - Kunsthistoriker sind "furchtbar teuer" - wenn ich bloss wüsste, wo die arbeiten... grins... ein seriöser Sachverständiger wird dir niemals ein Zertifikat für eine Kopie schreiben, sondern dir gleich sagen, "was los ist"....andererseits riskiert er Ruf und Job, wenn er dich so, wie du es schilderst, betrügt.... Es gab einige solche Fälle, sie wurden meist zu einigen Jahren Haft verurteilt..in einer guten Galerie oder einem Auktionshaus wird sojemand nicht arbeiten.

LG

0

in Auktionshäusern oder bei Antiquitätenhändlern

Wolfclaw 22.10.2012, 17:34

Auktionshäuser kann man vergessen ich kenne jemanden der hat ein echten Staudacher um 100 Euro gekauft in einen Auktionhaus. Das weiß sogar ich das ein Bild von ihm mehr wert ist.

0

Bei Experten von Auktionen.

Was möchtest Du wissen?