Wo kann man einen richtigen MINI Bolonka kaufen?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Dazu gibt es sicher keine Züchter sondern nur vermehrer, Züchter haben Standarts und dazu gehören auch die Größe.

Hast du dich informiert wie extrem Mini Hunde unter ihren zu kleinen Körper leiden?

Es entstehen viele Organ Schäden da der Körper nicht genug Platz bildet, mal so als Beispiel.

Lebenserwartung von extremen Mini Hunden sind so ca 5 Jahre.

Und in den 5 Jahren bist du dauer Gast beim TA.

Willst du wirklich einen besten Freund den du so sehr leiden sehen musst? Und Hast du echt genug Geld dauerhaft beim TA zu sein und die Kraft ihn schon nach 5 Jahren oder früher zu verabschieden?

Sorry, aber Leute die das in Kauf nehmen wissen nicht was liebe zu Tieren, in dem Fall Hunden, ist.

Und egal wie Mini ein Hund zum Schluss ist und wie niedlich er aussieht: Es bleibt ein Hund mit hündischen Bedürfnissen der bei regen und Schnee raus will, und sich, wenn es nach ihm geht, in toten Tieren und anderen unangenehmen Sachen wälzen will. Selbst der kleinste Mini ist kein Spielzeug.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von marieschraa
11.07.2017, 21:21

und hast du nun eine Adresse ?

0
Kommentar von MissPlusch
11.07.2017, 21:21

Vorallem auch die Tierärzte haben auch ganz schön zu kämpfen mit den Qualzuchten... ich habe momentan ein Praktikum beim Tierarzt und  wir mussten heute auch eine Qualzucht kastrieren. Was bei allen anderen Hunde total einfach ist, ist hier so schwierig, dass selbst die Tierärzte aus der Fassung geraten... angefangen beim tubieren bis hin zum Zähne ziehen... vorallem sind diese Rassen auch meist sehr gefährdet während der OP.

3

Einen Mini Bolonka ist keine eingetrage Rasse. Dazu hast du schon einige Antworten bekommen. Wenn deine angebliche Freundin einen hat warum fragst du sie nicht?!

Und sonst Frag bei vernünftigen eingetragenen Züchtern einfach nach da gibt es ganz selten auch mal zu klein geratene Bolonkas wo du aber mit einem sehr hohen Pflege Aufwand rechnen musst da die kleinen sehr empfindlich sind und sehr schnell krank werden.

Dazu gehören dann auch erhöhte Tierarzt kosten! Das kann schnell in die Tausende gehen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LukaUndShiba
11.07.2017, 22:12

Immer haben alle angeblich Freunde die auch das haben was man will und wo alles ganz prima läuft, aber helfen sollen dann wir und werden zum Dank meist auch noch dumm angemacht. 

4

Darf ich dich fragen, warum du so unbedingt einen "Mini" Bolonka brauchst? Also es gibt keinen Züchter für "Mini" Bolonkas, das wären Vermehrer. Und vor allem sind sogenannte Teacup Hunde unglaubliche Qualvermehrungen die nur leiden müssen, da ihre Organe zusammengequetscht in ihrem winzigen Körper stecken mit dem viel zu grossen Kopf für den Körper den sie kaum halten können. Die Tiere werden vielleicht 5 Jahre alt und währenddessen bist du ständig beim Tierarzt da es dem Hund nicht gut geht. Klingt das immer noch so süss? Ich glaube nicht. Bolonka Zwetnas sind eigentlich schon ziemlich kleine Hunde, also kann ich nicht verstehen warum du einen noch kleineren Hund willst. Du bist klar noch nicht bereit für einen Hund. Denn hättest du dich genau über Hunde und die Rasse informiert hättest du gewusst, welche Qualen Teacuphunde aushalten müssen. So etwas ist unverschämt und nicht akzeptabel!  Ich hoffe du kaufst dir keinen solchen Hund!
Ich halte selbst einen Bolonka Zwetna, es sind solche liebenswerte Tiere allein der Gedanke was ein Teacup Bolonka aushalten muss finde ich scheusslich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wenn Dir ein normal großer Bolonka schon zu groß ist, dann solltest Du besser gar keinen Hund halten!

Minivarianten sind immer krank und haben keine hohe Lebenserwatung

außerdem gibts die auch nur bei unseriösen Vermehrern!

möchtest Du sowas unterstützen?

http://www.juttas-hundestuebchen.de/html/body\_hinter\_der\_tur1\_yorkie.html

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von marieschraa
11.07.2017, 21:25

habe allerdings bereits einen labrador. meine Freundin hat aber einen mini bolonka und dem gehts super. möchte jetzt auch einen.

0

wäre cooler, wenn du dich erst einmal genau informieren würdest, was Minis oder Teacups für Qualzuchten sind und erhebliche gesundheitliche Erkrankungen haben. Dann würdest du nämlich aus tierleibe und Verantwortungsbewusstsein von diesem Vorhaben absehen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?