Wo kann man einen Gecko kaufen am besten in Friesland?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Es gibt über 1000 Geckoparten weltweit. Von klein bis gross, Wüstenbewohner als auch Arten aus dem tropischen Regenwald. Nachtaktiv, Dämmerungsaktiv bis tagaktiv. Bodenbewohnend, baumbewohnend etc. Die Auswahl ist riesig.

Jede Art hat indivuduelle Bedürfnisse am ihren Lebensraum. Diesen Lebensraum bildest du möglichst genau in deinem Terrarium nach.

Eine bodenbewöhnende Art braucht ein grosse Grundfläche. Eine baumbewohnende Art braucht mehr Höhe damit sie klettern kann. Eine Art aus den Tropen braucht viele Pflanzen und eine hohe Luftfeuchtigkeit. Eine Art aus den trockenen Gegenden unserer Welt will es sehr heiss und trocken.

Deshalb zuerst entscheiden welche Art du überhaupt halten willst und dann suchst du dir das passende Terrarium und die notwendige Technik heraus. Nachdem dann das Terrraium und die Einrichtung bei dir zu Hause steht kaufst du dir das Tier.

Bitte beachte: Der Kaufpreis für das Tier ist meistens der kleinste Betrag. Allein die jährlichen Stromkosten dürften den Kaufpreis für das Tier um ein zigfaches  übersteigen. Reptilienhaltung ist sehr teuer und anspruchsvoll wenn man die Tiere artgerecht halten will. Dazu leben die Tiere dann auch (je nach Art) durchaus 10 bis 20 Jahre wenn man sich etwas Mühe gibt. Dein süsser Gecko produziert dann in all der Zeit locker einige tausend Euro allein an Stromkosten..... das ist nicht jedermanns Sache.


Überlege dir bitte gut ob du sowas willst. Der grösste Teil der Reptilien wird in Deutschland leider unter sehr schlechten Bedingungen gehalten. Reptilien leiden leider still vor sich hin und beklagen sich nicht. Es sind faszinierende Tiere, man muss aber eben wissen auf was man sich da einlässt.


 


Was möchtest Du wissen?