Wo kann man eine Motorwäsche machen lassen. Hat jemand eine Idee?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das darf nur dort gemacht werden wo ein Ölabscheider vorhanden ist. Die meisten Waschplätze an den tankstellen verbieten aber auch eine Motorwäsche. Professionelle Fahrzeugaufbereiter bieten diesen Serviece meistens an. Einfach mal Nachfragen. Ich würde bei der Tankstelle anfangen.

Also ich hab schon ein paar Tankstellen abgeklappert, die sagten mir, es sei verboten, Motorwäschen zu machen oder einfach nur, dass sie es nicht machen würden.

Und in Autowaschanlagen hab ich das Programm noch nicht gesehen, aber ich denke mal, das sollte eh ein Witz sein?

Machen die großen Werkstattketten das auch? Und wenn ja, zu welchem Preis ungefähr?

Dacia Logan MCV 1.6 16V (BJ2008) - Welcher Motor?

Ich habe Mist gebaut - Ich hielt es für eine gute Idee Zeit und Geld zu sparen indem ich Wartumgstermine (oder zumindest Ölstand prüfen) für 4 Jahre ignoriert habe. Ende vom Lied: Motortotalschaden. Das das alles dumm und unnötig war, weiß ich nun, also auf zur Frage ;-)

Das KFZ ist ein Dacia Logan MCV 1.6 16V, Bj 2008 (oder eher). Demnach habe ich wahrscheinlich einen Renault K4M 690 Motor eingebaut (kann ich heute leider nicht nachschauen). Nun bin ich auf der Suche nach einem Austauschmotor. Der K4M 696 scheint eine gute Alternative zu sein (die auch gut zu finden ist), er wurde auch seit 2010 in das gleiche Auto eingebaut.

Die Frage nun an unsere Autoschrauber: Passt der ebenfalls? Das er physisch passt, davon gehe ich fest aus. Die Frage stellt sich mehr: Sind dafür andere Anpassungen notwendig? Antriebsstrang würde ich ausschließen (hat exakt die gleichen Leistungsdaten). Wie sieht es aus mit Benzinpumpe, Steuergerät, KAT (der 696 verträgt, E85, der 690 nur E10) aus. Ich werde zwar weiterhin nur E10 tanken (aus Mangel an Alternativen) - aber technisch bin ich nicht wirklich bewandt genug um einzuschätzen ob es da andere Faktoren gibt (mit meinem Verständnis unterscheidet sich das auf Motorseite nur im Material). Vllt würde sogar der TÜV sagen: Wenn der Motor E85 kann, muss es der Rest des Autos auch - die sind ja manchmal ganz lustig drauf und lassen das Auto durchfallen, falls die Scheibenwaschanlage hinten nicht funktioniert (wenn ich keine Scheibenwaschanlage habe weil hinten eine Blechplatte ist, ist es aber in Ordnung)

Also: irgendwelche Ideen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?