Wo kann man eine Domain verkaufen?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ich habe zwar gerade einen Interessenten, der allerdings mehr an dem dazugehörigen Forum interessiert ist, zusammen mit der einprägsamen Domain, aber sollte das nicht klappen, kann ich mich ja immer noch an Ebay versuchen.

Ja, die Domaingebühr wird einmal jährlich von einem großen Provider abgebucht. Da hat kein anderer Rechte daran. Sollte man einen Festpreisartikel bei ebay daraus machen oder mit 1 Euro anfangen?

Ich würde keine Auktion wagen, sondern die Domain als Festpreis mit Preisvorschlag einstellen. Musst nur dafür sorgen, das du einen recht realistischen Preis nimmst, sonst bleiben die Interessenten weg.

0

Moinsen, eBay ist sicher eine Möglichkeit. Du kannst es aber auch bei sedo.de versuchen, einem der größten Domain Händler. Das hat den Vorteil, dass du deine Domain dort auf eine Parking Seite umleiten lassen kannst, und noch ein wenig Geld mit deinem Resttraffic verdienen kannst.

Zudem sind die Chancen dort vielleicht größer, eben weil es ein spezialisierter Marktplatz ist.

Hast du denn deine monatlichen Gebühren weiter bezahlt oder wurde die Domaine von Dritten bereits einkassiert?

Ich zahle die Domain immer noch, ist ja meine. Wie meinst du das, ob sie von Dritten einkassiert wurde? Die Domain ist seit dem Jahr 2000 in meinen Besitz und seitdem ein Forum damit betrieben. Das Forum habe ich allerdings geschlossen, da ich mit meinem anderen Projekt ausgelastet bin und ein zweites Forum zuviel des Guten wäre.

0

Mir ist ein Fall bekannt bei der die Domaine einbehalten wurde, weil sich der Besitzer nicht um die laufenden Gebühren gekümmert hat. Eine große und teure Nachlässigkeit.

0

bei domaininvest.lu

Was möchtest Du wissen?