Wo kann man Ein Pitbull Welpe kaufen?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

In einigen Bundesländern kann man solche Hunde von überprüften seriösen Züchtern kaufen.

Du musst dich aber gründlich VOR einem Kauf bei deiner Gemeindeverwaltung erkundigen, ob und unter welchen Auflagen du überhaupt einen solchen Hund halten darfst.

Meist darf man mit so einem Hund nur gehen, wenn man volljährig ist, man braucht einen anerkannten Grund, so einen Hund überhaupt halten zu dürfen, die Steuern sind meist viel höher als für einen "normalen" Hund, die Haftpflichtversicherung ist viel teurer und zwingend vorgeschrieben, der Halter braucht ein polizeiliches Führungszeugnis, muss über die vorgeschriebene erweiterte Sachkunde nach § 11 verfügen, der Hund braucht u.U. einen Wesenstest, da sonst Maulkorb- und Leinenpflicht besteht und und und.

Verstößt man gegen diese Auflagen, bzw. erfüllt sie nicht, kann einem der Hund sehr schnell abgenommen werden.

Ich rate dir ganz dringend von einem Pitbull ab. Das ist eine Rasse für sehr erfahrene Hundehalter, die ganz besondere Erziehung benötigen.
Außerdem ist jeder Welpe, egal welcher Rasse, unglaublich viel Arbeit. In Hunde und besonders Welpen muss man sehr, sehr viel Zeit, Geduld und Geld reinstecken. Ein Welpe wird dir den letzten Nerv rauben, dich manchmal ganze Nächte nicht richtig schlafen lassen und dir erstmal die ganze Wohnung verwüsten. Insbesondere, wenn man nicht richtig mit so einem Kleinen umgeht.
Wenn du der Meinung bist, du wirst nur Spaß mit ihm haben und immer glücklich sein, irrst du dich leider.
Ein Welpe bringt sehr viel Arbeit mit sich. Du hast leider eine falsche Vorstellung davon.

Hatte mal einen Boxer welpe ja da hast du Sehr recht mit Alles aber wo er weg war war ich leider sehr Traurig

0

Wenn du schon etwas Erfahrung hast und weißt, was auf dich zu kommt, steht dem natürlich nichts im Weg.
Von einem Pitbull rate ich dir trotzdem ab. Von den extrem hohen Kosten mal abgesehen, brauchen solche Rassen wirklich sehr erfahrene Halter, die ganz genau wissen, wie sie auch mal mit Problemverhalten umgehen müssen. Damit meine ich Probleme frühzeitig erkennen und verhindern können.
Such dir doch eine andere Rasse aus, die zu dir passt. Es gibt so viele wundervolle Rassen 😊

0

Schau dich im Tierheim um, aber bitte nur wenn Du Erfahrung hast! Sonst kann das ganze nach hinten losgehen..
Und einen Hund "benutzt" man nicht!! Wofür willst Du den Hund?

Naja ich wollte schon immer ein Hund haben zum spielen etc. Halt und ja aber wie meinen sie es mirmt auskennen? :(

Und wenn du denn fertig gespielt hast wird der Hund in der Ecke geparkt und wieder raus geholt wenn du das nächste mal Lust zum spielen hast?  - Sag mal, gehts eigentlich noch?  Hast du überhaupt eine Ahnung was es bedeutet einen Hund zu haben, geschweige denn was das kostet? 

3

Lass es am besten, denn Hunde benutzt man nicht einfach ^^

Benutzen? Für was benutzen?

Was möchtest Du wissen?