Wo kann man die 4K Technologie schon nutzen?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Es gibt genau drei mögliche Anwendungen:

  1. Abspielen der wenigen 4K-Filme (v.a. 4K-Remastered)

  2. Wiedergeben von Spielen in 4K-Auflösung (geht an die Grenzen der Hardware, Außerdem sind im Moment nur 30fps per HDMI @ 4K möglich)

  3. Wiedergeben von ein paar wenigen 4K-Videos auf Youtube.

... und natürlich irgendwas anderes am PC in 4K-Auflösung laufen lassen.

Da die Anschaffung eines 4K-TVs (und BluRay Player) noch ziemlich hoch ist, bringt das ganze Zeug noch wenig bist gar nichts. Also lieber abwarten, bis der Preis human wird und der Nutzen sinnvoller/umfangreicher. Ob sich 4K überhaupt durchsetzen wird, ist eine andere Frage.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von chris0301
29.11.2013, 14:25

Zu 1: Die Filme wurden in 4K aufgenommen, werden dann aber auf normale HD-Auflösung runter gerechnet. Das macht fast keinen Unterschied aus. Es ist unmöglich einen Film in 4 K auf eine BluRay zu speicher.

zu2: Ich weiß nicht wo Du das her hast, aber mit HDMI 1.4 ist kein 4K möglich. Erst mit HDMI 2.0 ist 4K möglich. Wie soll das Bild den in den Fernseher kommen, wenn erst einer (Panasonic) HDMI 2.0 hat?

zu 3: Das ist wirklich eine Möglichkeit.

ES GIBT KEINEN BLURAY-Player der 4K kann. Die Norm wurde noch nicht entwickelt

0

Das einzige wird wohl wirklich das 3D-CAD sein, also irgendwas, was über den Computer läuft (wenn die Grafikkarte die Auflösung schafft). Die Elektromärkte haben für ihre Präsentationen auch Abspielgeräte für 4K-Demos, aber sonst fällt mir nichts ein, was es mit 4K gibt.

Diesen Sony FMP-X1 Videoplayer, auf dem 10 4K-Filme vorgespeichert sind, scheint es bisher auch nur in Amerika zu geben. Also ich würd mir keinen 4K-Fernseher kaufen. Wenn, dann eher 3D, dafür gibt's wenigstens Filme.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es gibt weder Sender die in 4K senden, noch nicht einmal eine Sendenorm. Die muss dann noch entwickelt werden. Über SAT wäre das DVB-S3 und über Kabel DVB-C3. Auch Player für Filme für 4K gibt es noch nicht. Vor einigen Tagen ist der erste Fernseher mit der neuen HDMI 2.0-Norm heraus gekommen, der dann auch mit Geräten die 4K können, verbunden werden kann. Andere, wie Samsung, verlangen dann den Kauf einer Zusatzbox die an den Fernseher angeschlossen wird und dann HDMI 2.0 haben wird. Filme für 4K gibt es nur aus dem Internet. Über Youtube oder ein zwei Dokus in 4K. Ganze Spielfilme oder Serien gibt es nicht! Ein 4K-Fernseher JETZT zu kaufen macht keinen Sinn. Wenn es einmal Sender und Speicher für 4 K geben wird, kann ein Fernseher den Du jetzt kaufst schon kaputt sein. Und ein 4F-Fernseher wird dann nur mehr die Hälfte kosten, was er heute kostet. Wahrscheinlich dann schon mit 4K-Tuner eingebaut. Ich würde die Finger davon lassen. Ausser Du kaufst Dir einen mit 2m Bildschirm, da kann es etwas bringen, da die Fernseher das HD-Bild hochrechnen und dann bei so einem grossen Bild schärfer sind. Aber 10000 € dafür ausgeben? Lieber noch 4 Jahre warten...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die 4K Technologie wird viel zu viel gehypt. Ich würde mir keinen 4K Fernseher kaufen. Das wäre eine ziemliche Geldverschwendung. Ausserdem erkennt man ab einer bestimmten Distanz nicht mehr ob es 4K oder Full-HD ist. 4K ist und sollte eine Kino Technologie bleiben. In Kinos merkt aufgrund der großen Leinwand einen unterschied zwischen 2K und 4K. Im Heimbereich ist es einfach Geld macherei. Mal abgesehen davon das es aktuell keine Bezahlbaren Datenträger gibt die 4K abspeichern könnten. Blue-rays haben auch "nur" 1080p bzw. Full-HD nur eben in einem viel qualitativerem Format. Bis so etwas auch rauskommt bracuh es noch ein paar Jährchen. Die einzigfen Kaufgründe sind: Neu technologie, innovativ, so neu, kauft, kauft, kauft. Aktuell ist es die größte scheiß. wenn du dir kein eignes hemkino mit großer leinwand und einem 100.000€ projektor leisten kannst - lass es. hol dir lieber ein großen LED Flachbild Fernseher. Das einzige was es dir bringt sind Urlaubsfotos in voller qualität zu sehen. aber mal ehrlich ist das so wichtig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

4k ist derzeit einfach noch extrem nutzlos. Es gibt so gut wie keinen Content dafür. Wenn ich raten müsste: Frühestens in 5 Jahren würde das Sinn machen, vorher nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kann man die 4K-Technologie z.b. schon auf der PS4/Blueray/Internet/Reciever/3D CAD mit sli/Crossfire o.ä. denn überhaupt schon Sinnhaft benutzen?

schlicht und einfach: nein!

ps4 kann es mal 1080p. blueray bis dato auch. 3d bringt dir nichts bei 4k. receiver können in 90% der fälle max. 720p.

ein 4k tv wäre somit eine einzige schwanzverlängerung. man kann den fernseher nicht mit voller auflösung ansprechen, weil man dafür keinerlei material hat.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bisher noch garnicht. Solange es noch keine 4k-BluRay-player gibt... bringt die Chose wenig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?