Wo kann man den Beruf Hacker lernen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Die meisten Hacker bringen sich einen Großteil selbst bei. Es ist kein Beruf, vielmehr eine riesige Ansammlung aus dem Bereich der Softwareentwicklung, Netzwerken und Hardware. 

Erst lernst du coden, dann Cyber Security und dann drehst du das ganze um.

Um Hacker zu werden musst du abnormal viel wissen über abnormal viele Anwendungen und Hardware. Dazu gehört erstmal eine gute Informatikausbildung. Als Hacker reicht es nicht sich nur oberflächlich damit zu beschäftigen, du musst dich bis ins kleinste Detail auskennen. Nur die besten Informatiker haben das Zeug zum Hacker und das dauert Jahre. Mal eben Hacker lernen ist nicht.
Auf der anderen Seite gibt es noch die Script kiddies, die kopieren Code und Schwachstellen, aber kommen nicht selbst drauf und haben meist auch keinen Plan warum und wie das funktioniert was sie da gerade tun.

Gar nicht!

Hacker ist kein Beruf und es gibt auch keine Ausbildung zum Hacker.

Was möchtest Du wissen?