Wo kann man Biochemie studieren?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

  • FU Berlin
  • Uni Düsseldorf
  • Uni Greifswald
  • Uni Leipzig
  • TU München
  • Uni München
  • Uni Regensburg
  • Uni Würzburg

Studium der Biochemie

2008 gab es in Deutschland Studiengänge der Biochemie mit den Abschlüssen Diplom, Bachelor und Master. Die Diplomstudiengänge werden schrittweise durch konsekutive Bachelor- und Masterstudiengänge ersetzt:* Der Diplomstudiengang Biochemie hat eine Regelstudienzeit von 9 bis 10 Semestern, eine Höchststudiendauer von 13 bis 14 Semestern und führt zum berufsqualifizierenden Abschluss Diplom-Biochemiker/in.* Der Bachelorstudiengang Biochemie hat eine Regelstudienzeit von 6 bis 8 Semestern und führt zum berufsqualifizierenden Abschluss Bachelor of Science – Biochemie.* Der Masterstudiengang Biochemie hat eine Regelstudienzeit von 3 bis 4 Semestern und führt zum berufsqualifizierenden Abschluss Master of Science – Biochemie.

Neben dem reinen Biochemie-Studium besteht die Möglichkeit, die Fachrichtungen Chemie oder Biologie zu studieren und während des Studiums den Fächerkanon Biochemie zu vertiefen. Eine Spezialisierung erfolgt üblicherweise durch Biochemie als Wahlpflichtfach bzw. Hauptfach sowie die Anfertigung einer Diplomarbeit, Bachelor-Thesis oder Master-Thesis im Bereich der Biochemie. Diese Variante bietet den Vorteil, dass sich Studienanfänger nicht direkt für ein reines Biochemie-Studium entscheiden müssen. Vielmehr haben sie die Möglichkeit, im Grundstudium verschiedene Fächer kennenzulernen, um sich dann während des Hauptstudiums zu spezialisieren, z. B. in Biochemie. Die Möglichkeit dazu ist an vielen Universitäten gegeben und die Regelstudienzeiten entsprechen denen der reinen Biochemie-Studiengänge. Bei den Bachelor- und Masterstudiengängen hat sich inzwischen im Bereich der Biowissenschaften eine Vielfalt von Studiengängen mit unterschiedlichen Namen und Spezialisierungen etabliert. Ihnen ist gemeinsam, dass sie besonderen Wert auf die molekularen Grundlagen legen und einen hohen Praxisanteil in der Ausbildung haben.

Der Facharzt für Biochemie

Es besteht auch die Möglichkeit, nach einem absolvierten Medizinstudium in Deutschland als Facharzt für Biochemie tätig zu werden. Hierfür bedarf es einer vierjährigen Weiterbildungszeit. Auf diese anrechenbar ist* 1 Jahr Innere Medizin oder Pädiatrie

Am 1. Januar 2001 waren 115 Fachärzte für Biochemie registriert, von denen einer niedergelassen war. 28 übten keine ärztliche Tätigkeit aus.

(quelle wikipedi)

bei studieren.de "Biochemie" eingeben und Liste der Hochschulen (läßt sich z.B. auf Universitäten einschränken) anzeigen lassen.

Hier der Link mit den Ergebnissen (da er nicht ganz als Link passt, musst du ihn kopieren):

www.studieren.de/hochschulliste.0.html?&txassearchenginepi1[course]=35&txassearchenginepi1[properties]=all%3A0%3A1

Biochemie kann man an einigen Hochschulen in Deutschland studieren, allerdings nur noch auf Bachelor und Master (da nun auch in Frankfurt der Diplomstudiengang ausläuft):

http://www.studienwahl.de/index.aspx

Diplomstudiengänge müssten jetzt alle eigentlich auslaufend sein.

Wie wärs wenn du einfach mal auf UniSeiten schaust unter Studienfächer? Es gibt sehr viele Unis die das anbieten.

wenn das auch sowas wie "molekulare biotechnologie" ist, dann an der FH emden. dort studiert das ein freund von mir.

Hallo sa100

Hier findest Du alles, was Dein Herz gegehrt:

www.hochschulkompass.de

Für alle Fälle zum selber nachschauen!

Hier kannst Du auch erkennen, welche Studiengänge wo zulassungsfrei sind oder wo es welche Studiengebühren gibt usw.

Schöne Grüße

PS. Die Diplomstudiengänge laufen aus! In Zukunft gibt es Bachelor- und Masterabschlüsse!

Schreiberlilli 23.07.2010, 15:31

Biochemie Bachelor Bayreuth U mehr... > Biochemie Bachelor Berlin FU mehr... > Biochemie Bachelor Bielefeld U mehr... > Biochemie Bachelor Düsseldorf U mehr... > Biochemie Bachelor Halle-Wittenberg U mehr... > Biochemie Bachelor Tübingen U mehr... > Biochemie Bachelor Ulm U mehr... > Biochemie Bachelor Würzburg U mehr... > Biochemie Bachelor of Science Bochum U mehr... > Biochemie Bachelor of Science Greifswald U mehr... > Biochemie Bachelor of Science Hannover U mehr... > Biochemie Bachelor of Science Leipzig U mehr... > Biochemie Bachelor of Science München TU mehr... > Biochemie Bachelor of Science Regensburg U mehr... > Biochemie Diplom Frankfurt am Main U mehr...

0
Schreiberlilli 23.07.2010, 15:33

Biochemie Diplom Jena U mehr... > Biochemie/Molekularbiologie Bachelor of Science Jena U mehr... > Biochemie und Molekularbiologie 1-Fach-Bachelorstudiengang Kiel U mehr... > Biochemistry and Cell Biology (Biochemie/Zellbiologie) Bachelor Bremen JU mehr... > Biologische Chemie Bachelor Mannheim H mehr

0

wenn du nicht fähig bist dir diese infos selbst zu suchen wird das eh nix mit nem studium

In einer Universität

sa100 23.07.2010, 15:23

hahaha, wie witzig

0

Was möchtest Du wissen?