Wo kann man Antiquitäten am besten schätzen lassen?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Das sind noch keine Antiquitäten.

"Sehr viel weniger wert ist das Eiserne Kreuz aus der Nazizeit, es wurde vor allem gegen Ende des Zweiten Weltkrieges unzählige Male verliehen. Devotionalienjäger sprechen ob der inflationären Verleihpraxis daher auch spöttisch von den sogenannten KVK - das steht für "Kannste-vergessen-Kreuze". Auch deshalb, weil sie häufig Rost angesetzt haben und dann fast gar nichts mehr wert sind. Der Orden 1. Klasse hat - in gutem, rostfreien Zustand - heute einen Sammlerwert von um die 150 Euro, für den Orden 2. Klasse zahlen Sammler etwa 60 Euro. In die "Kannste vergessen"-Kategorie fallen auch die Weltkriegsehrenkreuze, die 1934 an alle Teilnehmer des Ersten Weltkrieges verliehen wurden. Den Sammlerwert beziffern Fachleute auf gerade mal fünf bis zehn Euro."

http://www.welt.de/finanzen/geldanlage/article13387107/Sammler-reissen-sich-um-Opas-Militaerorden.html

Für die Minox B kannst du mal bei ebay in die Auktionen gucken.

Danke schon mal für die antworten, aber irgendwie passt keine von den zu der Frage, ich wollte die Gegenstände schätzen lassen,,,,,,

Dich muss man aber echt zum Jagen tragen:

http://www.schaetze24.de/

Kann natürlich sein, dass sich der Preis für die Schätzung nachher als so hoch oder höher als die Bewertung rausstellt,

0

Was möchtest Du wissen?