Wo kann man am günstigsten Energiesparlampen kaufen?

11 Antworten

Schnäppchen kannst Du immer wieder mal in Superärkten ergattern. Ansonsten in Baumärkten und Kaufhäusern wirst Du eigentlich immer fündig.

Gerade in Baumärkten und Kaufhäusern gibt es oft irgendwelche Noname-Produkte, die zwar sehr preiswert sind, aber mit denen man nur frustrane Erfahrungen machen wird, da die Lampen zu dunkel sind oder komisches Licht (oft blaustichig) abgeben. Bei Energiesparlampen lohnt sich die Anschaffung hochwertiger Qualität, die dann zwar anfangs mehr kostet, aber bei 15.000 Lebensstunden langfristig mehr Geld spart als irgendein "Schnäppchen".

0

Ich hatte vor einiger Zeit das gleiche Problem. Wollte meinen ganzen Haushalt auf EnergieSparLampen umstellen. Fündig bin ich bei http://www.energiesparshop24.de geworden. Die haben eine Auswahl von mehreren Herstellern Osram, Philips, Megaman und sind zuverläßig in der Abwicklung. Sogar spezielle Formen und Lichtfarben gibt es dort. Zu empfehlen sind die Osram Lampen. Sind zwar viel teurer als Aldi und Co. dafür aber schaltfester und laut Stiftung Warentest halten diese Ihre Helligkeit über die gesammte Lebensdauer (15.000 Stunden) hinweg gleich konstant.

Abgesehen von den genannten Quellen (z.B. Ikea, Aldi) für Standard-Bauformen lohnt es sich für spezielle Modelle im Versandhandel nachzusehen, z.B. CONRAD. Und natürlich auf Angebote achten, z.B. Bauhaus und OBI, da gibt es auch schon mal speziellere Modelle (z.B. dimmbare oder die Steck-Bauform GU10 = Halogenersatz)

Laut http://www.ratgeberzentrale.de/artikel-88152-sparen_bei_energiesparlampen.html ist der Anbieter deutschlandgehteinlichtauf.de der preiswerteste. Hier gibt es ausserdem nur qualitativ hochwertige Energiesparlampen sowie umfassende Hintergrundinfos. Ausserdem kann ich den Anbieter aus eigenen guten Erfahrungen persönlich empfehlen.

Liebe/r Energiespar1,

bei Deinen letzten Antworten ist aufgefallen, dass Du immer den gleichen link setzt.

Nach unseren Richtlinien ist Eigenwerbung nicht gestattet!

Bitte beachte diese Regel.

Vielleicht liest Du hierzu auch noch einmal unsere Richtlinien (http://www.gutefrage.net/policy).

Danke für Dein Verständnis,

Tim vom gutefrage.net-Support

0

Hallo Dussi,

du solltest bei Energiesparlampen nicht nur auf den Preis achten, denn da spielt die Qualität auch eine große Rolle. Diesen Fehler habe ich nämlich auch mal gemacht und welche bei einem bekannten Discounter gekauft. Sie sind funzelig und haben eine lange Anlaufzeit. Die besten Energiesparlampen sind LED-Lampen. Sie haben einen extrem geringen Stromverbrauch und, wenn du hochwertige kaufst, auch ein wirklich gutes und angenehmes Licht, das dir sofort zur Verfügung steht. Im Gegensatz zu Leuchtstoff-Energiesparlampen, die man gelegentlich schon vergleichsweise günstig bekommt, enthalten sie keine gesundheitsschädlichen Stoffe, sind unempfindlich gegen Nässe und Kälte sowie stoßunempfindlich. Mit anderen worten, sie sind wirklich langlebig. Bis zu 10 Jahren sagt man, könnte eine LED-Lampe halten. Wenn sie dann irgendwann altersschwach wird, fällt sie nicht gleich aus und du stehst im Dunkeln, sondern sie wird mit der Zeit dunkler und du hast genug Zeit, sie auszutauschen. Aber du solltest wirklich auf Qualität achten, denn sonst sind sie dunkel und haben ein unangenehm kühles Licht. Bei www.ledmeile.de habe ich zum Beispiel meine Lampen gekauft und bin überrascht über die Super-Qualität. Sie sind hell und haben ein warmes Licht - habe warmweiße Lampen gekauft, weil ich das kühle Licht nicht so mag. Auf der Seite gibt es übrigens auch viele interessante Informationen über die LED-Technik.

LG

Greenstar

L

Was möchtest Du wissen?