Wo kann man am besten Politikwissenschaften/Internationale Beziehungen studieren und was für Berufsmöglichkeiten gibt es?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hallo,

ich kann Dir nur zu den Berufsaussichten etwas sagen.Googel mal Geisteswissenschaften und arbeitslos. Beispiel: http://www.zeit.de/campus/2014/01/studium-abschluss-beruf/seite-4


Ich habe es selbst studiert und dann auf Lehramt draufstudiert...

Ansonsten ist es  schwer auf dem Arbeitsmarkt mit einem solchen nichtberufsqualifizierendem Abschluss. Da unterscheiden sich diese beiden Studiengänge nicht. Die von den Unis in Broschüren genannten Stellen als Referent im Ministerium oder ähnliches werden in der Regel an Juristen vergeben. Auch in Stiftungen etc. gibt es rare Jobs und befristete projektbezogene Verträge. Viele meiner EX- Kommilitonen arbeiten  bei "den Medien", das heißt im Klartext PR- Agentur, mkit Glück als PR-Referent in einem Unternehmen. Man muss ein Volontariat absolvieren. Inhaltlich hat dies wenig mit deinen Studieninhalten zu tun.

Du kannst es natürlich dennoch durchziehen. Achte aber bitte ganz dringend auf Praktika und Auslandsaufenthalte während des Studiums.

Gruß


Gugu


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?