Wo kann man Achselpads kaufen?

2 Antworten

Versuch es mal online unter mydry.de! Da kann man sich auch erst einmal ne Probepackung kostenlos zuschicken lassen :-)

Also ich kauf meine Achselpads immer von L'axelle. Sind allerdings soweit wie ich weiß nur übers Internet (www.laxelle.de) zu bekommen. Bin super zufrieden mit den Pads und auch noch nie damit in eine peinliche Situation gekommen.

Kapsel-kaffeemaschine

Hallo Ihr, wollte mir gerne eine Kapselmaschine kaufen. Könnt ihr mir dazu etwas sagen? kann man denn auch verschiedene kapseln kombinieren? also quasi tassimo-kapseln oder Dolce Gusto in ne Tchibo-caffissimo-maschine? Oder sind das alles unterschiedliche Kapseln, je nach Firma?

seid ihr zufrieden mit euren Maschinen, oder findet ihr Pads besser? Danke schonmal im Vorraus....

...zur Frage

Pad für Pferd kaufen ja oder nein passt mein Sattel dann noch ?

Also meine Frage ich würde gerne ein Pad für mein Pferd kaufen aber wird dadurch mein passender Sattel unpassend

...zur Frage

Achselpads - Was haltet Ihr von Achselpads gegen Schwitzen

Eine Frage an alle, die schon mal Achselpads ausprobiert haben: was haltet Ihr von diesen Klebepads gegen Achselschwitzen? Haben Sie bei Euch gewirkt oder gab es Probleme bei der Anwendung (falls ja, welcher Art)?

...zur Frage

Schwangerschaftstest von der Apotheke?

Wieviel kostet ca ein SS - Test in der Apotheke?
Sind die teurer als aus dem Drogeriemarkt?

...zur Frage

Gibt es in jeder Apotheke Sachen (Tabletten, Pulver) gegen Laktoseintoleranz?

Bzw im dm (Drogeriemarkt)?

...zur Frage

Sattel rutscht nach vorne?

Huhu..!

Vor ein paar Monaten habe ich mir für mein neues Pferd endlich meinen Traumsattel geleistet. Unsere Sattlerin meinte, dass er auch super passen würde.

Nun stelle ich seit einiger Zeit fest, dass der Sattel während dem Reiten nach vorne rutscht. Nicht extrem, aber man merkt doch einen Unterschied.

Ich habe verschiedene Schabracken getestet. Und bei Gurten das gleiche. Einmal einen mit einseitig Elastik, mit beidseitig Elastik und einen stinknormalen ohne Elastik. Daran kann es nicht liegen.

Mein Pferd steht jetzt wieder auf der Wiese und da steht auch noch ordentlich Gras. Er hat deshalb natürlich einen leichten Grasbauch. Könnte es daran liegen, dass der dicke Bauch einfach den Gurt mitsamt Sattel nach vorne rutschen lässt? Vielleicht hat er auch einfach eine doofe Gurt- und/oder Sattellage... aber hätte jemand eine Idee?

Es gibt ja diese Antirutsch-Pads... taugen die was? Oder gibts andere Antirutsch-Dingens?

Ich werde natürlich unsere Sattlerin nochmal draufschauen lassen, aber vielleicht gibt es ja hier den ein oder anderen Tipp :-) LG

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?