Wo kann ich Werbung für mein Unternehmen-Lebensmittel Großhandel und meine Produkte machen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Klingt jetzt vielleicht blöd: DA, WO ES SINN MACHT.

Absoluter Quatsch, in Werbung zu investieren, die den Kunden nicht erreicht. Ein 20.000,- Euro Werbespot auf RTL bringt NICHTS, wenn die Zielgruppe nicht auf diesen Sender zu jenem Zeitpunkt eingeschaltet ist.

Sicherlich hast Du einen Kreis von Kunden oder Unternehmen, die Du gerne als Kunden hättest. An Adressen von Lebensmittelmärkten, Feinkostgeschäften, Kaufhäusern mit Food-Abteilung, Supermärkten usw. ranzukommen, ist nicht schwer. Die stehen alle im Internet. Bei (großen) Ketten ist es sicherlich oftmals notwendig, an den Einkaufsverband oder das Haupthaus heranzutreten, aber auch diese Adressen sind kein Geheimnis im Internet.

An DIESE Unternehmen schickst Du Werbeflyer, oder Faxe und mails mit Aktionen, Sonderangeboten usw, also mit spannenden Dingen, die echt das Interesse wecken.

So hast Du schon mal einen Anfang, einen Einstieg. Dein Name wurde schon mal gelesen.

Dann würde ich diese Angebotsfaxe / Mails .... nachfassen. Also anrufen, den zuständigen Mitarbeiter verlangen (Namen notieren!), fragen, ob Angebot angekommen ist, ob Bedarf besteht, eventuell anderer Bedarf, ..

Ständige Wiederholungen sorgen dafür, dass Dein Name kleben bleibt und Du bekannt wirst.

Dann solltest Du unbedingt einen Außendienst für Dein Unternehmen haben bzw. auf die Beine stellen. Ohne den direkten, persönlichen Kontakt ist es sehr schwer - wenn nicht gar unmöglich - in einer Branche Fuß zu fassen.

Ganz so einfach, wie es manchmal scheint, ist die Geschichte mit der richtigen Werbung nicht!

Empfehlenswert ist natürlich auch Fachliteratur über Werbung. Bekommst Du im Buchhandel, kannst Du vermutlich steuerlich absetzen.

Grüße, ----->

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

In dem Du die potenziellen Geschäftspartner in Deinem Gebiet anschreibst, eine Hausmesse veranstaltest, zu der Du auch die Presse einlädst, Eine gute Internetseite bauen lässt (keinen Verkaufs-Shop) In dem Du darauf achtest, dass kein Endverbraucher einkaufen kann und Deinen Wiederverkäufern gute Preise und guten Service bietetst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?