Wo kann ich umsonst (oder günstig) Ahnenforschung betreiben?

4 Antworten

Ahnenforschung ist nur dann umsonst, bzw günstig wenn man diese selbst betreibt. Die genannten Seiten sagen nichts über Deine Ahnen aus, das mußt Du schon selbst machen, die Seiten sind aber eine Hilfe dabe. Ganz umsoinst wirst Du allerdings eine Ahnenforschung nicht bekommen, denn wenn Du Dir die Mühe machst und selbst die Archive, Standesämter oder Pfarreien anschreibst, wirst Du von dort in den wenigsten Fällen eine Antwort bekommen ohne dass irgendwelche Gebühren fällig werden. Wobei diese Gebühren sehr unterschiedlich sind.

Versuche es mal mit www.familysearch.org. Da ist es tatsächlich 'umsonst' also gratis :-) und außerdem verfügen die über eine große Anzahl von digitalisierten Kirchenbüchern und vieles mehr..... Also FamilySearch kann ich dir absolut empfehlen!

Viel Erfolg weiterhin beim Forschen.

 

Nicht nur sogar! sondern sowas von ganz bestimmt, das deine Frage sich selbst beantwortet:

bekannteste seite ist: http://www.genealogienetz.de/

wärste du aber mit einfachstem Googlen auch drauf gekommen

mir persönlich gefällt das programm gramps.

damit konnte ich meine eigene Ahnenreihe bis ins jahr 1147 zurückverfolgen.

http://www.verwandt.de

Was möchtest Du wissen?