Wo kann ich Kinderpornographie melden?

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Im Clearweb gibts keine Kinderpornos.

FALLS es die doch geben sollte, sind das "Honeypots" oder "LEA-Traps". Also Seiten, die einer Ermittlungsbehörde gehören, und naive Dummköpfe anlocken sollen. 

Gezeichnete oder geschriebene Inhalte sind nicht strafbar. Vor allem, wenn die Server im Ausland stehen, zB in den USA oder in Japan.

Solltest du doch der Meinung sein, das es sich um strafbaren Inhalt handelt, meldest du das der Polizei.

Link aufschreiben. NICHT auf die Seite gehen, das kann bereits strafbar sein!

Lieber Ugurano,

ich find' es sehr gut, dass du diese Inhalte melden möchtest!

Eine Stelle, wo man das tun kann, ist die Jugendschutz-Website:

https://www.jugendschutz.net/hotline/

Auf Wunsch kann man dort auch ohne Angabe von Kontaktdaten eine Meldung machen; aber wenn du deine Mailadresse z. B. angibst, kannst du evlt. Rückfragen beantworten und erhältst eine Information über den Stand der Bearbeitung deiner Meldung.

Wo nötig wird die Meldung an zuständige Behörden weitergeleitet.

Natürlich könntest du auch direkt zur Polizei gehen, das wäre eine zweite Möglichkeit.

Und drittens: Eine andere Stelle wäre die internet-beschwerdestelle.de

Alles Liebe,

Andreas

Bei der Polizei, nächste Dienststelle, findest Du im Telefonbuch.

Kinderpornos auf Google Bilder?

Hallo, ich bin echt am Verzweifeln!! Ich habe vor einer Woche aus Neugierde mich gefragt, ob es von Emma Watson Nacktbilder gäbe. Ja, ist mir sau peinlich aber gut. Ich hab bei Google Bilder "emma watson nude" eingegeben. Dann kamen total viele Fakes raus. Köpfe aus Filmen rausgeschnitten und auf Frauenkörper gephotoshoppt. Alles unecht und ich hab mich auch teilw. totgelacht, aber dann fiel mir auf, dass das eigentlich Kinderpornografie ist, da der Kopf von einer damals minderjährigen Schauspieleren auf den Körper einer erwachsenen Frau draufgesetzt wurde. Ich wusste damals noch nicht, dass man das melden konnte, sonst hätte ich es ja auch getan, aber ich hab jetzt voll Angst, dass die Polizei hinter mir her ist. Ich habe nicht auf die Fotos geklickt, hab nur die Thumbnails gesehen, aber hab ja gehört, dass es allein schon illegal wäre die Bilder auf dem Web-Cache zu haben. Ansonsten war ich nicht auf irgendeiner Kipo seite oder sonstigem und hab auch nix angesehen oder heruntergeladen. Ich bin total in Panik. Könntet ihr mich bitte aufklären??

...zur Frage

Kranker scheiß im Clearweb?

Das es im deep web viel krankes gibt, ist klar. Aber gibt es ähnliches auch im clearweb? Auf Seiten wie 4chan kann man sowas ja schon finden. Kennt ihr noch ähnliches?

...zur Frage

Kinderpornoseite wurde durch Polizei gesperrt was ist genau abgelaufen?

Ich hab irgendwas gehört von wegen Polizei hat eine Kinderporno seite betrieben blabalbalblablba wollte wissen wie die seite heisst und wieso die Polizei eine seite betrieben hat und ob das hochladen oder schauen illegal ist...? Wird nähmlich in Politik und wirtschaft in der Schule öfters angesprochen...

...zur Frage

Illustrierte Kinderpornographie!?

Also,zuerst muss ich sagen dass ich die Suchmaschine DuckDuckGo benutze.Wie auch immer...Also ich habe in Duckduckgo etwas eingegeben.(Hatte nichts mit Kinderpornographie zu tun)Dann,als ich in den Bildergebnissen rumgekuckt habe(Ich habe keine Seite aufgerufen),habe ich illustrierte Kinderpornographie gesehen(Nicht echte,sondern gezeichnet.)Muss ich das melden und wenn ja,wie?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?