Wo kann ich eine Programmiersprache lernen?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Generell solltest du dir da erstmal eine Sprache aussuchen. Ich empfehle C, C++, C# oder Java. Das sind so die Standards, die du später auch im Studium behandelst. Generell solltest du einfach Bücher kaufen (ich weiß, als Schüler sind die nicht ganz billig, aber es lohnt sich) und diese durcharbeiten.

Ich hab damals die "Dummy"-Bücher geliebt. Entscheidest du dich für Java, lohnt sich "Java von Kopf bis Fuss" EXTREM! Das Buch ist zwar sehr sehr anders aufgebaut als ein typisches Lehrbuch, aber diese Art hat mir geholfen, vieles zu verstehen.

Dann brauchst du noch eine IDE (Entwicklungsumgebung). Die großen sind anfangs zwar etwas erschlagend, aber da fuchst man sich schon rein. Eclipse für Java oder Visual Studio für den Rest sind meine Favoriten.

Und fang nicht zuuu groß an. Wichtig ist am Anfang die Konzepte einer Sprache zu lernen und die Grundlagen. Also Objektorientierung, Zeiger, einfache Programmierstrukturen (for-Schleife, If-Abfrage, Switch-Case, etc.)

Es gibt auch Programmierkurse für Unity (da du ja Spieleentwickler werden möchtest). Ich habe da eine Webseite gefunden: udemy.com. Die Kurse von Ben Tristem kosten zwar nicht wenig sind aber WAHNSINNIG gut aufbereitet (Achtung: ENGLISCH)! Ansonsten reichen auch erstmal die Unity-Tutorials auf deren Webseiten und in Youtube. Aber auch hier solltest du generell kein/kaum Problem(e) mit der englischen Sprache haben, denn oftmals sind die Lösungen für gewisse Probleme im Netz nur in Englisch auffindbar.

Viel Erfolg beim Lernen ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
C0nfr0nt 05.10.2017, 14:56

Pointer...da läuft es mir kalt den Rücken runter...

Ich liebe mein PHP

0
Hello1989 06.10.2017, 07:27
@C0nfr0nt

Pointer sind an und für sich recht simpel. Da fand ich OOP teilweise viel schlimmer zu kappieren! Allein der Satz des Profs "Dieses Objekt ist eine Instanz der Klasse..." war für mich immer die Hölle. Bis zum Praktikum. Da hat das endlich alles Sinn gemacht, genau wie die Pointer.

0

Für Anfänger aber auch Fortgeschrittene kann ich nur Video2Brain empfehlen:

https://www.video2brain.com/de/programmierung

Ist zwar nicht kostenlos aber hier kannst du mit sehr guter Wahrscheinlichkeit auch was lernen.

Ist halt nicht so trocken wie Bücher, du schaust den Programmieren sozusagen über die Schulter.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dazu gibt es ganze Bibliotheken.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hier gibts ein super Tutorial zum Assembler lernen.

http://mikrocontroller.net/

Es erscheint dir vielleicht als Umweg, doch um einen Computer wirklich zu verstehen finde ich es genial. Vielleicht hast du ja auch Lust mit den Mikrocontrollern zu basteln.

Wenn du nur eine Hochsprache lernst bleiben dir viele Antworten verborgen.

Assembler auf dem PC kann alle Windows Funktionen auch nutzen. Das ist kein Problem. Das Progamm dazwischen kannst du aber viel schneller machen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Hello1989 06.10.2017, 07:28

Assembler habe ich im Studium ca. 3 Monate gebraucht, seitdem nicht mehr. Fürs Verständnis, wie ein Computersystem arbeitet, ist das wichtig, für Programmierung ist das totaler Unsinn.

0
Lothar1974 06.10.2017, 14:25
@Hello1989

Du brauchst natürlich immer was du auch benutzen möchtest. Zumindest wird dir so vielleicht klar warum du ein Rot, Blau oder Grün zwischen 0 und 255 wählen kannst.

0

Was möchtest Du wissen?