Wo kann ich nachgucken ob die Leistung die mein Netzteil vollbringt für die Komponenten reicht?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

TDP/Leistungsaufnahme von Grafikkarte(-n) und CPU raussuchen, eventuell auch die Werte für Übertaktete Komponenten (nach Bedarf).

Wenn du es dann nicht mit Festplatten übertrieben hast (2-3 Stück max.) und keine Soundkarten/weiteren PCIe-Karten verbaut hast, rechnest du dann noch 50-100W drauf.

Achte auch, ob die Anschlüsse vom Netzteil ausreichen (Speziell PCIe-Stecker), ebenso, ob die 12V Schiene(n) ausreichen von der Leistung her, um den PC zu versorgen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du musst dafür wissen welche (größeren) Komponenten du alle verbaut hast und wieviel dein Netzteil leisten kann.
Das ist dann aber auch nur waage, weil es ja verschiedene Lanes betrifft (12V, 5V, 3.3V, etc.), also muss man viel Reserve haben um sicherzugehen auch wenn meistens die 12V-Lane am meisten genutzt wird.
Beispiel:
530W Netzteil
80W CPU
250W Grafikkarte
macht 200W für Laufwerke, RAM, Mainboard und Reserve und müsste also hinhauen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sie nach wieviel die Komponenten unter Hauptlast verbrauchen , so kanns du ausrechnen ob das netzteil reicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Für jeden normalen PC reichen 400w

wenn du 4 grakas und eine wakü hast brauchst mehr

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

das kannst du nicht anchgucken, das kannst du höchstens annäherungsweise ausrechnen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?