Wo kann ich mit 35 Jahren schick in Stuttgart weggehen ohne die älteste auf der Tanzfläche zu sein?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Der passende Laden dafür ist eigentlich das DILAYLA - aber chic ist mal was ganz anderes. Dort tummeln sich eben jung und alt bei netter Musik (oft Klassiker aus den 70-90ern).

Der Perkinspark hat ebenfalls jedes Generation an Gästen, aber mehr die jungen Hüpfer zwischen 20-25, die einen auf Chic machen, um dann in ihren Golf 3er oder Auto von Daddy sich wieder von Dannen machen *g*.

Aber: Rund ums Schloß und den Parallelstraßen vom Dilayla gibt es zahlreiche Bars und kleinere Clubs, die eben nicht nur für die jungen Leute sind. Dort ist eher unsere Altersgruppe, ab 30 aufwärts - weiß ich, weil ich selbst dort gern unterwegs bin.

Am besten ignorierst du eben die Theodor-Heusstraße und läufst mal vom Schloßplatz aus in Richtung Rathausplatz und dann weiter in Richtung Rotlichtviertel - Wichtig: Nicht ins Rotlichviertel, sondern in die Richtung :D.

Am Anfang der Theodor-Heussstraße gibt es zudem noch das California. Der eigentliche Geheimtipp ist aber dann Richtung U-Bahn mit dem Laden El irgendwas (kann mir den Namen nie merken *g*).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bei Ü40-Veranstaltungen! Da liegen sei doch glatt 5 satte Jahre unter der Zulassungsbeschränkung!

Ausweiskontrolle gibt es da keine!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Seniorenbund? 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

stuttgart ist auch eine kurstadt?

in jeder kurstadt gibt es tanz der einzsamme herzen? dort kann dann jeder stern schuppe werden?

heute stern und morgen schnuppe?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Perkinspark am Killesberg!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?