Wo kann ich mir ein Kleidungsstück besticken lassen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Weißt du noch, wie viel genau ihr pro Shirt bezahlt habt? Ich habe überlegt, ob man das nicht aus der Teamkasse zahlen könnte. Dann könnten die Spieler gemeinsam mit den Krawatten auftreten. Dann muss ich nur mit dem Management über die Farbe reden. Silber ist zwar nicht unsere Clubfarbe, aber gelb sieht nicht sonderlich elegant aus. 

Dann schon eher etwas wie Gold. Ich wüsste nur gern, wie viel man dann pro Stück zahlen müsste. Dann kann ich es mal vorschlagen. Das wäre dann zwar nichts Besonderes mehr, aber ich müsste die Kosten dafür nicht tragen. Allein wäre mir das zu teuer.

Das wird stark an der Qualität liegen, die du verlangst. Wie kompliziert ist das Logo denn? Im textilen Werken haben wir Sticken gelernt. Das ist nicht sehr schwer, braucht aber viel Zeit und Sorgfalt. Wenn du es professionell willst, solltest du einen Schneider aufsuchen. 

Viele haben hochmoderne Näh- & Stickmaschinen, mit welchen sie Muster einscannen und umsetzen können. Das ist allerdings auch sehr aufwändig, weshalb du dich auf eine lange Rechnung gefasst machen musst. Wenn du die Krawatte schon bezahlt hast, wirst du vermutlich nicht mit weniger als 60 Euro aussteigen.

Hi,

der Aufwand ist tatsächlich nicht zu unterschätzen. Wir haben uns damals nach eigenen Bowlingshirts umgesehen. Wir haben sie dann bedrucken lassen, aber nach einigen Waschgängen kann man sich schon von einzelnen Buchstaben verabschieden. 

Denn haben wir uns nach Stickereien erkundigt. Das hat sich aber nur ausgezahlt, weil wir gleich jeweils 2 Shirts für eine Person bestellt haben. Dann war der Preis in Ordnung und deutlich unter 60 €.

Lg

Was möchtest Du wissen?