Wo kann ich mir ETFs nach Mornigstar Einschätzung raussuchen?

2 Antworten

Schau sie Dir bei den Anbietern an und lies die Bedingungen sowie die Konditionen.

Wichtige Fragen: ist der ETF Swap-repliziert oder physisch abgebildet? Bildet der ETF lediglich einen Index ab (passive Strategie) oder ist es eine erweiterte passive Strategie (smart beta etc.). Und dann unter VERGLEICHBAREN ETF bei mehreren Anbietern (insbesondere Deutsche Bank und Blackrock) vergleichen. Und dann noch bei einer Bank mit niedrigen Transaktionskosten und niedrigen Verwahr-/Depotgebühren ordern...

Traden vs Investieren - was ist langfristig besser?

Hey,

also ich habe bisher noch nicht so viel Börsenerfahrung, daher habe ich bisher "nur" in ETFs investiert, bei denen ich vor hatte sie sehr lange zu halten.

Nun hat man mir gesagt, dass ETFs zwar auf sehr lange sicht nicht schlecht sind, das Problem sei jedoch, dass ein Index auch mal stark fallen kann. Oder 1 bis 2 Jahre lang nur am fallen ist.

Und ein Trader (nicht ICH sondern einer mit Erfahrung) kann auch wenn die Kurse generell am Fallen sind noch mit einem Positiven ergebnis raus kommen.
...Also steigen die Kurse, dann ist es egal ob man in einen Index investiert oder Traded. (da man dann beim Traden oft kein besseres Ergebnis erreichen kann).
Fallen die Kurse eher, dann hat der Trader die Nase vorn.
Und wenn ein ETF 2 Jahre lang fällt, braucht man erstmal sehr viel Nervenstärke um die ETFs nicht zu verkaufen.

Seid ihr der Meinung das stimmt?
Und wie und wo kann man Traden lernen?

Ich habe das Gefühl, dass es da sehr viele schwarze Schafe gibt, die einem Bullsh* erzählen. (Vorallem in Youtube Videos)

...zur Frage

Wird die private Altersvorsorge in D genug vom Staat gefördert, warum wird z.B. nicht der Sparerfreibetrag deutlich angehoben (war früher deutlich höher)?

Ich meine damit nicht die fragwürdigen Produkte wie Riester und Rürup. Sondern z.B. langfristiges Aktiensparen durch Sparpläne auf Aktien, Fonds oder ETFs. Höhere Sparerfreibeträge wären hier kein Fehler.

...zur Frage

Ist buy and hold bei Aktien und ETFs auch in Zukunft für Langfristanleger sinnvoll oder haben sich die Zeiten geändert?

...zur Frage

Welche Aktienfonds oder ETFs für den langfristigen Vermögensaufbau würdet ihr für eure Kinder ansparen?

Es soll ein Sparplan mit 150 € im Monat werden und langfristig laufen. Was für Fonds oder ETFs wären da eher zu empfehlen? Die Masse an Anbietern ist riesig und ein Bankberater wird versucht sein, die Produkte seines Hauses aufzuschwatzen.

Lohnt z.B. der Blick in Richtung Dividenenfonds oder sollte eher ein langweiliger ETF auf den Weltindex bespart werden? Oder ganz was anderes?

Ich brauche keine Anlageberatung, aber für ein paar Impulse wär ich dankbar.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?