Wo kann ich mich als gelernte ZFA bewerben?

2 Antworten

Dein Gefühl trügt Dich nicht. Wenn Du nicht breit bist, noch einmal neu anzufangen - und damit meine ich, eine neue Ausbildung/Fortbildung/Studium zu beginnen - Du keine Chance hast, als Quereinsteiger irgendwo eingestellt zu werden. 

Überlege ob es vielleicht eine Option für Dich ist, als ZMF im öffentlichen Dienst zu arbeiten. Infrage käme: Uniklinik, Bundeswehr, Stadt
Die Bezahlung ist besser, keine Überstunden, geregelte 30 Tage Urlaub und keinen Streß mit einem launischen Chef.

Weiterhin könntest Du Dich weiterbilden. Auch dies würde Dich weiterbringen.
https://www.ausbildung.de/berufe/zahnmedizinische-fachangestellte/karriere/

Nach der Ausbildung weiter oder was anferes?

Hey, ich arbeite gerade als ZFA... noch in der Ausbildung.. Im 3 Lehrjahr.. & bin mir nicht sicher, was ich danach machen will... Entweder ich mach weiter als ZFA oder ich würde ganz aus dem Beruf raus... Wir würde ich gerne etwas anderes machen, aber keine weitere Ausbildung... Hat jemand Erfahrungen? Wie is des nach der Ausbildung?? Kann mann einfach in einen anderen Beruf gehen?? Und wie stellt man sowas am besten an? Wie sucht man nach einem anderen Beruf, wofür man nicht "qualifiziert" ist.??

Ich hoffe ihr könnt mir helfen. Danke schoneinmal.

...zur Frage

Wie komme ich als zfa in die Chirurgie?

Hallo ihr Lieben, bin in der Ausbildung zur Zfa. Und möchte gerne in die Chirurgie. Welche Fortbildung oder Zusatzausbildung muss ich dazu absolvieren ?

...zur Frage

Fortbildung in der Zahnmedizin ohne Ausbildung zur ZFA?

Hallo,

Ich bin mehr oder weniger durch Zufall vor einigen Monaten in den Job einer Zahnarzthelferin reingerutscht, habe aber keine Ausbildung auf diesem Gebiet.

Nun macht mir diese Arbeit aber soviel Spaß, daß ich mein Wissen gerne vertiefen würde.

Leider kommt aufgrund meiner Lebensumstände (Alter und 4 Kinder, alleinerziehend) keine Ausbildung zur ZFA in Frage, da diese trotz mein Anrecht auf Teilzeit zuviele Stunden pro Woche benötigt, plus nochmal Lernzeit dazu.

Wenn man ausgelernt ist, kann man ja die ein oder andere Fortbildung in der Zahnmedizin machen. Wie ist das aber in meinem Fall? Als ungelernte? Ich würde auch die Kosten selbst übernehmen.

Weiß jemand was darüber?

...zur Frage

Auf welchen Beruf kann man umsteigen als Zahnarzthelferin?

Hei Leute!:-) Ich habe keine konkreten Antworten auf die frage gefunden auf welche Berufe man notfalls ohne große Probleme umsteigen kann als Zahnarzthelferin und bekommt man nach der Ausbildung leicht einen Arbeitsplatz? danke im voraus!!:-)

...zur Frage

Tätigkeitsbericht ZFA

Hallo meine lieben. mache eine Ausbildung zur ZFA und bin im dritten jahr. so langsam muss ich meine berichte mal schreiben. ;D den ersten hab ich der war ja auch ganz einfach aber die anderen weiss ich einfach nicht was und worüber ich schreiben soll. kann mir jemand helfen und mir paar tips geben.

...zur Frage

Studium im Anschreiben / Lebenslauf erwähnen?

Ich bin zum Entschluss gekommen, dass Studium nichts für mich ist bin jetzt mit dem 1.Semester durch möchte aber lieber eine Ausbildung anfangen. Sollte ich jetzt im Anschreiben erwähnen, dass ich noch studiere, was auch der fall ist weil ich mich noch nicht Exmartikuliert habe, oder sollte ich es komplett auslassen da ich höchstwahrscheinlich aufhören wenn es mit dem Ausbildungsplatz klappt?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?