Wo kann ich meinen deutschen Pass gegen einen amerikanischen Pass tauschen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hi LoganLawrance,

Die USA fragen nicht, was du willst. Die Frage was kannst du den USA bieten?

Für alle, die nicht über eine super qualifizierte Ausbildung und entsprechende Jobs, ein ganz besonderes Talent oder über die Heirat mit einem US Bürger, eine Greencard bekommen können, gibt es (noch) die Greencard Lotterie.

Für weitere Auskünfte dazu gibst du diesen Begriff in die Such-Funktion bei GF ein und du wirst sehen, da ist viel Information zusammengetragen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LoganLawrence
09.03.2016, 23:01

Ich wurde in Boston geboren, aber habe halt keinen amerikanischen Pass, da ich den nie beantragt habe. Habe zudem gehört, dass man die deutsche Staasbürgerschaft abtreten kann. Ganz so dumm bin ich nun auch nicht.

0
Kommentar von stufix2000
09.03.2016, 23:05

Klar. Wenn du die US-amerikanische annehmen kannst, kannst du deinen Deutschen Pass abgeben. Früher hatte man keine Wahl, da musste man ihn abgeben.
Wenn du aufgrund deiner Geburt, die US Citizenship bekommen kannst, kannst du problemlos deinen Deutschen abgeben.

Ich sehe zwar keinen Vorteil darin, aber es ist deine Entscheidung.

1
Kommentar von stufix2000
09.03.2016, 23:07

Und bei allen Fragen zu deinem Thema hilft dir das US Konsulat. Auch online. Die offiziellen Seiten enden auf .gov.
Den deutschen Pass wirst du dann bei deinem Bürgeramt abgeben.

1
Kommentar von stufix2000
09.03.2016, 23:29

Du musst in Deutschland nur Steuern bezahlen, wenn du Besitz hast. Zum Beispiel Immobilien. Ansonsten zahlst du als Deutscher nur Steuern in Deutschland, wenn du dort lebst.

Anders als als Amerikaner, da zahlst du amerikanische Steuern egal wo du auf der Welt lebst.

Es ist ein Formular, das es vor der Beibehaltung auszufüllen gilt und der Sntrag muss genehmigt werden:

http://www.bva.bund.de/SharedDocs/Downloads/DE/BVA/Staatsangehörigkeit/Beibehaltung/Beibeh_Antrag_B.pdf?__blob=publicationFile&v=4

Das war es.

0

Na and der internationalen Tauschboerse fuer Paesse.....

Komische Frage, ehrlich. Du kannst deinen Deutschen Pass abgeben, dafuer ist dann Deutschland zustaendig. Du kannst einen Amerikanischen Pass bekommen, dafuer sind dann die US Behoerden zustaendig.

Warum du doppelt Steuern bezahlen musst, verstehe ich auch nicht. Nur weil man 2 Paesse hat, muss man nicht automatisch doppelt Steuer bezahlen. Dazu reicht auch ein Pass (viele Laender haben ein Doppelbesteuerungsabkommen und das macht spass bei der Steuererklaerung in beiden laendern!!! So lange du nur Einkommen - welcher Art auch immer -)

Wenn du deinen Deutschen Pass abgeben willst, aber weiterhin in Deutschland wohnst, brauchst du einen Aufenthaltstitel, also ab zur Auslaenderbehoerde und 'ne Aufenthaltsgenehmigung beantragen.

Wenn du in den USA leben willst, ist das im Moment wahrscheinlich nicht ganz soooo wichtig, bedenke aber das das einreisen nach Deutschland dann nur noch als Tourist moeglich ist. Keine Arbeitserlaubnis mehr, kein Anspruch auf Sozial- oder Krankenleistungen.

Du kannst dann natuerlich die Deutsche Staatsbuergerschaft wieder beantragen aber (hier wuerde jetzt noch ein Roman kommen mit dem fuer und wider einer solchen Aktion, spar ich mir jetzt aber)


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du brauchst eine Greencard die musst du beantragen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?