Wo kann ich meine GEZ Gebühren kündigen, da ich am 30.06.2017 ins Ausland Ziehe?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

beim Einwohnermeldeamt im Rathaus oder auch Bürgeramt genannt bei deiner Abmeldung, denn, und nun kommt die Logik ins Spiel: wenn die deine persönlichen Daten auch bei Anmeldung an diesen Rundfunk weitergeleitet haben, dann werden die ja logischerweise wohl auch in der Lage sein, deine Abmeldung bei denselbigen bei deiner Wohnungsabmeldung vorzunehmen...(??!!)=) ist ja irgendwie logisch... oder nicht...(?)

aber im Ernst: schick denen deinen Sachverhalt per Einschreiben und Rückschein zu, sonst behaupten die noch k**ckfr*ch, sie hätten deine Abmeldung nicht erhalten und warte dann bitte die Bestätigung ab.. viel Erfolg...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Majesto
09.03.2017, 18:02

Falsch, es werden nur Daten von potenziellen Beitragsschuldner übermittelt und wer sich beim EMA abmeldet ist ja wohl kein potenzieller BS.

Zu mal es gesetzlich geregelt ist, dass man SICH SELBST bei der zuständigen Landesrundfunkanstalt abmelden muss (und zwar schriftlich).

0

es gibt ein abmeldeformular oder einfach einen zettel, wo du reinschreibst, dass du dauerhaft ins ausland ziehst. dann legst du die kündigung der wohnung und deine abmeldebescheinigung bei vom einwohnermeldeamt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es gibt ein Abmeldeformular. Gehe bitte auf die Homepage des Beitragsservice.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?