Wo kann ich meine Bewerbung professionell schreiben lassen?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Bei Google findet man den einen oder anderen, sind aber viele unterwegs die das nicht wirklich professionell machen. Kann ja jeder sagen, dass er das macht. Ich habe ein Anschreiben und einen Lebenslauf bei https://www.ihre-bewerbungsprofis.de/ bestellt und war mehr als zufrieden :-)

 

Das Beste: Mir wurde auch im Nachhinein noch von meiner Ansprechpartnerin Julia geholfen als ich Fragen zum Bewerbungsprozess hatte. Die schienen da schon Ahnung zu haben.

 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

im Gegensatz zu manchen Aussagen hier, dass ein fremdgeschriebenes Anschreiben zu unpersönlich sei und dem Personaler auffällt, sei gesagt, dass das in der Regel nicht der Fall ist. Das-Anschreiben.de zB. hat mir ein super Anschreiben angefertigt, zu einem super Preis. Zeugnisse, Lebenslauf und alle wichtigen persönlichen Infos gemailt und zwei Tage später hatte ich mein Anschreiben. Ihr dürft nicht vergessen, dass das Leute sind, die das professionell machen. Die schreiben nicht aus der Konserve. Schadet nur dem Ruf. Gruß, Siggi

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich kann viele der Antworten hier ehrlicherweise nicht verstehen.

Wenn man sich eine Bewerbung schreiben lässt hat das nichts damit zu tun ob man für den Job geeignet ist oder nicht. Eine Bewerbung ist oft einfach eine "formale Hürde" die man überwinden muss - wenn jemand keine Erfahrung damit hat, heißt das nicht, dass es ein schlechter Handwerker, Sozialarbeiter, Polizist, Finanzbuchhalter oder was auch immer ist.

Mit der Einstellung habe ich mir von ihre-bewerbungsprofis.de meine Bewerbung schreiben lassen und war rundum zufrieden. Vor allem weil diese noch vergleichweise günstig sind.

Besten Gruß

Dominik F.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schließe mich da manchen Vorrednern von mir an. Finde das auch nicht soo verwerflich.
Habe meine Bewerbung von deine-bewerbungsschreiber.de bekommen, Johanna hat die für mich geschrieben. Gab super persönlichen Kontakt und war echt professionell. Und vor allem: deutlich günstiger als die anderen!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LeilaBedrunka
13.01.2017, 19:34

Auch ich habe sehr gute Erfahrungen mit dem Anbieter gemacht. Der Kundenservice sagte mir dann, dass sie sich sehr über eine gute Bewertung in einem Portal meiner Wahl freuen würden - nur zur Transparenz an dieser Stelle. Corinna, die/eine (?) Teamleiterin hat mir bei 3 Bewerbungen geholfen. Bei mir war es etwas schwieriger da ich einen Jobwechsel gut argumentieren musste.

Ganz besonders gut ist natürlich der Preis. Ich war rundum zufrieden. Persönlicher Ansprechpartner etc. Vielleicjt nehme ich auch noch das Coaching in Anspruch. 

0

Es ist der Sinn seine Bewerbung selbst zu schreiben, sonst ist es dumm. Und eine Bewerbung schreibt man nicht an einem Tag sondern über eine Woche, weil man sie immer wieder überarbeiten muss. Wenn du dir von anderen "deine" Bewerbung schreiben lässt, dann hat die Firma einen vielleicht erst guten Eindruck, aber wenn du dann da anfängst und gar nicht so bist, wie in der Bewerbung beschrieben, dann kommt dass sicher nicht gut. Überleg dir das gut. MfG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Viel zu unpersönlich und das fällt eh auf. Schreib sie lieber selber!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wozu? Man kann sich auch mal selbst 1 Stunde Zeit nehmen, Bewerbungen schreiben wird man sein ganzes Leben, die Routine kommt mit der Praxis und das "professionelle" Unternehmen kennt dich doch gar nicht, um "dich" mit gewünschter Individualität 100% zu beschreiben. Rausgeschmissenes Geld. Klar taugen die Muster nichts, die nimmt man als "Gerüst" und formuliert dann selber aus.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von bryant
15.02.2013, 13:05

Eine wirklich gute Bewerbung kann man nicht in einer Stunde schreiben.

0

Die Bewerbung ist die Eintrittskarte für ein Bewerbungsgespräch -oder auch nicht. Du hast es in der Personalabteilung einer "guten Firma" mit Profis zu tun, die eine gekaufte Bewerbung von einer selbst erstellten zu unterscheiden wissen. Und Texte, die Standardfloskeln aus dem Internet verwenden, sind gleich unten durch. So schade es sein mag: Wenn du nicht das Niveau erreichst, eine passende Bewerbung selbst zu fertigen, ist der Job zu hoch für dich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?