Wo kann ich mein Geld wechseln?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Für eigene Kunden geht das bei den meisten Banken kostenlos. Ist man kein Kunde der Bank, wird man oft abgewiesen oder muss mit zusätzlichen Kosten rechnen.

Für Privatkunden kostenlos möglich ist der Geldwechsel in allen Filialen der Bundesbank.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bei deiner Hausbank. Fremdbanken machen das nicht. 

Gebühren fallen dafür nicht an. Aber einige Banken halten das so, das sie das Geld auf dein Konto einzahlen und gleich wieder in gewünschter Stückelung auszahlen.

Kleinbeträge unter 10 € sollte dir aber beim Einkaufen auch jeder Händler aus Höflichkeit wechseln.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Überall ! Im Kiosk zum Beispiel oder im Supermarkt. Dann fragst du einfach ob Sie dir den Schein wechseln könnten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von langra
13.12.2015, 10:43

Aber wenn ich größere beträge wechseln möchte

0

Wenn Du mindestens 18 Jahre alt bist, dann kannst Du den Schein in ein Geldspielgerät stecken und danach auf Auszahlung drücken. Du bekommst Münzen ausgezahlt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?