wo kann ich mein fachabitur machen

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Also ICH habe es in DER Situation in einer Klasse 12 B (B für abgeschl. Berufsausbildung) an einer Fachoberschule gemacht. War ziemlich einfach.
Ist aber schon einige Zeit her. Weiß nicht ob es immer noch so ist.

Der Weg zur Hochschulreife:

Fachhochschulreife: In NRW: einjährige Fachoberschule (nur Kl. 12). In manchen anderen Bundesländern: zweijährige Berufsoberschule (Klasse 11 und 12). Am Weiterbildungskolleg: zwei Jahre. Stufe 11 und 12.

Immer ist die Voraussetzung die FOR plus eine mindestens zweijährige Berufsausbildung oder eine mehrjährige Berufstätigkeit.

Ein weiteres Jahr an allen Schulen (Klasse 13) führt zur Fachgebundenen Hochschureife (bei einer Fremdsprache) oder zur Allgemeinen Hochschulreife (bei zwei Fremdsprachen)

Auf einer FOS. Du kannst dort auch mit Mittlerer Reife hin, du brauchst nur einen Durchschnitt von mindestens 3,5 in den Hauptfächern. (Deutsch, Mathe, Englisch)

Sicher das 3,5 reichen oder meintest du 2,5?

0

Was möchtest Du wissen?