Wo kann ich mein Abitur nachholen? Bremen

5 Antworten

Wege zum Abitur in Bremen:

- Erwachsenenschule Bremen bzw Kolleg (mit abgeschlossener Berufsaubildung)

- Fernabitur z.b ils

- Volkshochschule

- gymnasium

- berufliches Gymnasium

- gesamtschule z.b Gesamtschule- bremen - ost

- zweijährige Schulische Ausbildung in einer Berufsschule, womit man nach der ausbildung die möglichkeit hat das fachabitur oder direkt das abitur zu erwerben z.b Europaschule (Ut-Bremen)

- Privatschule (kostet aber was)

- Oberschule besuchen z.b Gesamtschule- bremen- ost

- fachoberschule besuchen womit man nach dem Fachabi auch das abitur erwerben kann z.b wilhem wagenfeld, schulzentrum walliser, schulzentrum walle, schulzentrum neustadt, handelschule in der carl gördeler und in der grenzstr

- berufsoberschule

In der erwachsenenschule kannst du mit nem realschulabschluss dein fachabi nicht nachholen, dafür brauchst du zusätzlich eine abgeschlossene Berufsausbildung.

Ein Fernabitur solltest du nur machen, falls du es auch bezahlen kannst, es wird dich allgemein nämlich mehrere tausend euro kosten, monatlich wird z.b 300€ in raten gezahlt. Allerdings hat ein fachabi auch viele nachteile z.b dass man sich alles selbst beibringen muss, keine sozialen kontakte und ansprechpartner hat, für jemanden mit einer sozialen phobie wäre das vielleicht was. Wenn du bis jetzt nur ein realschulabschluss hast, musst dein fachabi in einer fachoberschule nachholen.

Kann ich das abi nachholen?

Meine frage ist, ob ich nach der Realschule erst eine Ausbildung machen kann und danach das Abi. Ich möchte mich bei der Bundespolizei bewerben und Geld verdienen. Danach würde ich aber gerne Abitur machen. Ist das möglich?

...zur Frage

Was kann man mit einem Schnitt im Realschulabschluss von 1,9 so machen?

Ist das ein guter Schnitt um Abitur zu machen? Welchen Schnitt braucht man fürs Abi nach der Realschule damit Lehrer glauben, dass man das schaffen kann?

...zur Frage

Was ist besser Abitur oder Ausbildung?

Ich habe jetzt meinen erweiternden Realschulabschluss geschafft. Und möchte das Abitur machen. Ich habe noch Kraft zu lernen usw.
Aber was ist besser Ausbildung oder Abi?
Ich bin 18  

...zur Frage

Was soll ich machen: eine Ausbildung mit Realabschluss oder Abitur mit einem 4er Schnitt?

Ich gehe zurzeit auf ein Gymnasium in die 10te Klasse, leider sind meine Noten nicht so prickelnd. Hab nen Durchschnitt von 3.5. Nur ich denk halt, dass wenn ich weiter 2 Jahre zur Schule gehe(dann wäre ich 12te Klasse) und dann mein Abi mache, mir das nichts bringt, ich mein was nützt einem ein Abi mit nem Schnitt von 3,5. Ich hab mir überlegt lieber nach der 10ten (hab ja dann einen Realschulabschluss) eine Ausbildung anzufangen für vlt Elektrotechnik? Ich würd nämlich gerne Ingenieur werden. Muss man dafür studieren oder reicht ne Ausbildung? Sollte ich lieber weiter machen mit Schule und dann mit nem Abi von 3,5 die Schule beenden? Oder doch lieber Ausbildung? Ich hab nämlich echt kein Bock mehr auf Schule die bringen einem aufm Gymnasium viel zu viel bei. Das meiste braucht man im echten Leben doch nicht. Naja soz für den Roman. Hoffe ihr könnt mir etwas Rat geben =)

...zur Frage

Meine Eltern verbieten mir mein Abitur! Was soll ich tun?

Ich brauche hilfe ich möchte unbedingt mein Abitur machen, aber meine Eltern sagen 10. klasse reicht. Aber ohne mein Abi kann ich nicht den beruf lernen den ich wirklich machen will. mein vater sagt nur das wir nicht genung geld haben. fast alle aus meiner fam. meinen das abi ist eine gute idee und unterstützen es. aber ohne die unterschrift meiner mutter / vater kann ichs nicht machen. also?! was nun? bitte bitte helft mir

...zur Frage

Abi als Hauptschüler? Habe ich Chance? Was hab ich zu erwarten?!

Hallo, bin zurzeit in der 9ten Klasse einer Hauptschule. Dort versuche ich auch meinen Realabschluss zu machen.Falls ich es aber doch nicht auf dieser Schule schaffe,werde ich ihn auf jeden Fall nachholen. Mein Traumberuf wäre Sekretärin. Aber dafür braucht man glaube ich,wenn man Chancen auf einen Ausbildung haben will, schon einen Abi Abschluss. Ich habe aber wahnsinnige Angst,dass ich es nicht schaffe! Meine Noten in Deutsch und Englisch sind 2. Aber in Mathe bin ich ein hoffnungsloser Fall! Bei mir hilft auch keine Nachhilfe! Am Liebsten hätte ich das ganz normale Vollabitur,weil ich dann eine gewisse Sicherheit hätte.Anders wäre es ja mit einem Fachabitur. Aber beim normalem Abitur kann man sich seine Fächer nicht aussuchen,oder ?! Was hab ich zu erwarten,wenn ich mein Abi machen will ?! Mit wieviel Stunden Lernen am Tag muss ich rechnen ? Habe ich als Hauptschüler denn überhaupt eine Chance mein Abitur zu schaffen ?! Danke für alle Antworten!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?