Wo kann ich laut singen ohne angst vor störung?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Deine Nachbarn dürfen sich nicht gestört fühlen. Es gibt im Mietrecht einen Paragraphen, dass Hausmusik generell bis zu 4 Stunden pro Tag erlaubt ist.

Ruhezeiten beachten (Nacht- und Mittagsruhe) und evtl. mit den Nachbarn absprechen (damit du nicht gerade dann singst, wenn der Nachtschichtler von der Arbeit kommt und schlafen will - sonst ist die nachbarschaftliche Freundschaft hinüber).

Wochenende und Feiertage haben nochmal gesonderte Zeiten. Frag am besten beim Mieterschutzbund nach, die können dir das ganz genau sagen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gehe doch in den Wald da stört du niemanden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn nichts anderes geht dann im Wald ^^ 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Perserreich
25.03.2016, 08:06

hahaha wirklich das muss ich machen.

1

Die Dusche :) Im ernst xD

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Perserreich
25.03.2016, 08:09

ich habe nicht darüber gedanken lol 

0

Unter einer Brücke. Da lernst du auch laut zu singen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?