Wo kann ich Kontaktlinsen aufbewahren?

5 Antworten

Wirklich nur Ausnahmsweise kannst du die Kontaktlinsen einfach in Leitungswasser legen. Falls du destilliertes Wasser greifbar, hast verwende dieses. Besser ist es, eine Salzlösung selber herzustellen. So wird es gemacht: einen halben Liter Wasser mit 4,5 Gramm Kochsalz auf kochen lassen, die Lösung abkühlen. Diese Lösung ist ein ziemlich guter Ersatz für die Kontaktlinsenflüssigkeit, da ihre Zusammensetzung der Tränenflüssigkeit ähnlich ist und sie durch das Abkochen steril ist. Wichtig ist, die Linsen vor Gebrauch richtig gut zu reinigen. www.kontatklinsen-test.net

Du solltest einen entsprechenden Behälter und die desinfizierende Lösung haben. Wenn du es nur ein Wasser aufbewahren willst ist das Risiko von Bakterien etc. zu groß.

jaa aber Kamillemtee das Desinfiziert doch

0

Hallo. Ich war mal weg und habe dann gesagt ich schlaf grade da. Dann der Schock was mit den Linsen?! Ich habe sie einfach in ein Glas Wasser getan. Hab sie dann so nachhause genommen, kurz mit der normalen Flüssigkeit Abgespült und hat dann alles super geklappt. (waren Weiche Monatslinsen)

Sei mit dem Tee vorsichtig, der könnte sie evtl. gelb-grünlich färben.

Bei Fragen melde dich einfach bei mir

Liebe Grüße, gunz97 USA

Was möchtest Du wissen?