Wo kann ich in Italien ein kleines Grundstück PACHTEN, um dort meinen Campinwagen dauerhaft ab zu stellen bzw. eine kleine Hütte bauen?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Um eine auch noch so kleine Hütte zu bauen, braucht es eine Baugenehmigung, und auch das dauerhafte Abstellen eines Wohnwagens zu Wohnzwecken ist genehmigungspflichtig. Es fallen dann ja auch Steuern und Gebühren an. Man sollte auch eine Vorstellung haben, wo man dieses Refugium schaffen will, Meer, Berg, Süd-, Mittel-, Norditalien usw. Am einfachsten ist es sicher, sich auf einem Campingplatz einen Dauerstellplatz zu mieten, da fallen die vielen Behördengänge weg, die sonst notwendig wären. .  

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?