Wo kann ich in Hamburg einen Welpen kaufen?

10 Antworten

Bis jetzt habe ich zwei Hunde adoptiert (eine mittlerweile verstorben) und einen direkt aus dem Ausland mitgenommen. "Gekauft" habe ich generell noch nie irgendein Tier, daran wird sich auch nichts ändern. Ich für meinen Teil habe nun entschieden solange es Tiere in Not gibt, denen zu helfe statt Zucht zu unterstützen. Was nicht heißt, dass ich versuche jeden mein Denken aufzuzwingen, um Missverständnisse zu meiden.

Ich weiß nun nicht, was du erwartest, aber ich gehe mal davon aus dass ihr noch Anfänger seid da eignet sich ein Welpe generell nicht gut. Daher bitte ich dich erst mal mit einem erwachsenem Hund anzufangen. Wenn du in dem einen Tierheim nichts gefunden hast, dan suche doch weiter, zur Not evtl. auch etwas weiterfahren.. Bei der Hundeanschaffung sollte man sich Zeit lassen, es ist klar dass man nicht gleich den passenden Hund findet. Aber es gibt viele gute Seelen in Tierheimen jung und alt.

Wollt ihr eine bestimmte hunderasse? Wenn ja dann könnt ihr die auch googeln und schauen, wo ein züchter in der nähe ist. Ansonsten gibt es auch verschiedene websiten (von zb Tötungsstationen) die auch nach Deutschland vermitteln das hat eine Freundin von mir gemacht und da hat alles super geklappt und der Hund ist auch nicht sonderlich ängstlich und Kerngesund. Lg

Wenn es sich um einen Rassehund handelt, dann am besten von einem seriösen Züchter (kann man sich googeln). Wenn es auch ein Mischling sein kann, dann entweder von Privatleuten, deren Hund geworfen hat (auch da genau gucken, was das für Leute sind; machen sie einen unseriösen oder schmuddligen Eindruck oder behandeln ihre Tiere nicht gut, dann - Finger weg) oder ruhig nochmal zum Tierheim gehen. Die Tiere dort sind in aller Regel geimpft, entwurmt und gechipt; außerdem könntest Du damit ein wirklich gutes Werk tun. Bitte, hole Dir auf gar keinen !!Fall!! einen Hund, der aus einer dieser "Wurffabriken" kommt. Auch wenn einem das leid tut, unterstütze diese Tierquälerei nicht dadurch, daß Du ein Tier dort kaufst!!

Ich finde , man sollte solche "Privatzüchter" überhaupt nicht unterzüchten durch den Kauf eines Welpen - die haben die Hündin wahrscheinlich nichtmal untersuchen lassen - dagegen bezahlt ein richtiger Züchter um seine Hündin auf Zuchttauglichkeit untersuchen zu lassen doch schon mehrere 1000€ .......... ich finde, man sollte diese Verantwortungslosigkeit nicht noch unterstützen, indem man denen noch Geld in den Rachen wirft - für...nix ! Für Mischlinge gibts ja Vermittlungsorganisationen, da könnte ich jetzt in 5 Minuten über 5 Welpen raussuchen.

2
@xxguit94

Bei den Privatleuten meinte ich nicht die, die mit ihren Tiere züchten, um sie zu verkaufen, sondern diejenigen, deren Hund geworfen hat und die die Welpen verschenken wollen. Deshalb hatte ich auch Mischlingshunde geschrieben.

0
@Oderdochnicht

Ja verschenken wär super - nur auch riskant, weil die Hunde jemand (an Versuchslabors?) verkaufen könnte....in Tierheimen gibts ja auch so ne Schutzgebühr. Die Sache ist nur, dass die im Tierheim auch gerechtfertigt ist, die verpflegen die Tiere da ja (viele auch ehrenamtlich!) rund um die Uhr. Tiere, die andere nicht mehr haben wollten. Vermehrer verkaufen ihre Mischlingswelpen meist um die 200-350€ ...jetzt zB in Kleinanzeigen und sowas

2
@Oderdochnicht

@ Oberdochnicht

Man holt sich auch keinen Welpen der zu verschenken ist. Und als verantwortungsvoller Hundebesitzer verschenke ich keinen Welpen.

Weist du wie viele "Pärchen" auf Anzeigen speziell Welpen suchen die zu verschenken sind?

Seit zwei Jahren nämlich der neueste Trend im Tiermarkt und bei so vielen Portalen ein suuuuper Nebenverdienst.

Tiere sollten NUR mit Schutzvertrag und Schutzgebühr angeboten werden, als Schutz für den Hund, damit der nicht so ohne weiteres weiterverkauft werden kann.

Das schreckt zumindest die Menschen ab, die nur "kostenlose" Welpen haben wollen als Verdienstquelle..

Dann bleibt es immer noch in der Entscheidung des Welpenbesitzers, wenn die Leute ok sind, dass er den Hund dann doch kostenlos abgibt oder die Schutzgebühr spendet..

Die Privatleute, die mal aus Versehen einen Welpenwurf inserieren, die kannst du an einer Hand abzählen und das sind noch zu viel. Wenn ich keine Welpen züchten will, dann gibt es Möglichkeiten, dass mein Hund keine Welpen hervorbringt.

Alles andere sind Privatleute, die mit Welpen Geld verdienen, du kannst mir das ruhig glauben, dass das so ist. Denn die vielen Anzeigen im Netz beweisen das jeden Tag.

3
@Turbomann

Da hast Du nicht unrecht; vielleicht war diese Äußerung nicht wirklich gut durchdacht von mir. Die Zeiten haben sich da doch sehr geändert, das habe ich nicht berücksichtigt. Ich habe tatsächlich meine Hunde (allesamt Mischlinge) immer aus dem Bekanntenkreis geschenkt bekommen. Da war klar, mit wem man es zu tun hatte und daß es dem Tier gut gehen würde. Bei mir wußte auch jeder, daß ich den Hund niemals weitergeben, geschweige denn verkaufen würde. Das hatte ich wohl dabei vor Augen. Ja, es ist wirklich traurig, wie sich das entwickelt hat :(

0

cheagle welpen in der schweiz?

ich bin schon lange sehr interessiert mir einen hund zu zulegen der mix zwischen chichiwawa und beagle also cheagle würde mich sehr interessieren leider finde ich nimanden der solche hunde welpen anbietet habt ihr irgendein guter tipp am besten in der schweiz.

...zur Frage

Amstaff Boxer mix welpe im Juni kaufen?

Huhu Ich hab da ein Anliegen Wir wollen uns in Juni ein Amstaff Boxer Mix Welpen kaufen… Nur ist es schwer jemanden zu finden wo die Hunde ca in April werfen. Könnt ihr mir vielleicht verraten wo man schauen könnte ob ein Züchter im Juni Welpen verkauft bzw seine Hunde im April werfen?

Lg Danke im Vorraus

...zur Frage

Wo bekommt man in Hamburg Shiba Inu Hunde?

Ich wollte wissen wo man hier in Hamburg Shiba Inu Hunde bekommt. Im Internet gab es keine Treffer für Hamburg. Ich suche keine Welpen sondern die so ein Jahr alt sind da Welpen sehr anstrengend sein können laut Freunde.

...zur Frage

Reagieren Hunde auf Lachen/Lächeln?

Wenn ich sie anlächel oder lache wenn ich sie angucke wedelt sie immer mit ihrem Schwanz und scheint mir so glücklich :). Merkt sie das ich dann glücklich bin ? Ich denke schon oder? Hunde sind ja sehr gefühlvoll ;)

...zur Frage

Tierheim in der Umgebung Hamburg Blankenese?

Hallo :) Ich und meine Freundin haben neulich ein youtube Video gesehen mit dem Thema " Tipps gegen Langeweile in den Ferien" . Es gab einen Tipp in dem es darum ging , einfach mal in ein Tierheim zu gehen und zu fragen ob man mal mit einem Hund dort Gassi gehen könnte . Das Mädchen in dem Video meinte in den Tierheimen in dem sie war, haben sich die Leute super gefreut und sie war über eine Stunde spazieren . Deshalb wollte ich fragen ob jemand in der Umgebung Hamburg Blankenese , ein Tierheim kennt bei dem Mann so etwas machen kann . Wir haben beide Erfahrung mit Hunden , das heißt ich hatte früher einen und meine Freundin hat jetzt einen Welpen . Kann uns jemand weiterhelfen ?

Wir freuen uns über jeden Tipp :)

Viele liebe Grüße Ponylein3

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?