Wo kann ich Hapimag Aktien verkaufen? Möchte es nicht direkt über Hapimag laufen lassen.

5 Antworten

Der Verkauf ist nach wie vor ein Problem. Hapimag hat verabsäumt, rechtzeitig Aktionen zu setzten, die den älteren Aktionären einen sinnvollen Ausstieg und Jungfamilien einen leistbaren Einstieg ermöglichen. Damit übersteigt das Angebot bei weitem die Kaufwilligen. Was bleibt ist das Vermittlungsangebot von Hapimag, wo man mit einigem Glück bei einer Preisvorstellung von 2.000 Euro pro Aktien diese innerhalb von 6 bis 9 Monaten los wird. (Hapimag verkauft diese immer noch um ca. 5.600 CHF). In den meisten anderen Fällen steigt man noch schlechter aus. So lange man es kann, sollte man daher den Urlaub nutzen, die Anlagen sind meist als sehr gut einzustufen.

genauso bei eBay einsetzen wie Punkte. Preisvorstellungen angeben und dann warten.

Hapimag schränkt die Möglichkeiten eines freihändigen Verkaufs immer weiter ein. Für solch einen Fall fällt eine Beratungspauschale i.H.v. 500,00 CHF an, sofern der Käufer nicht selbst Hapimag-Aktionär ist oder eine Mitglied der Verwandschaft ist. Soviel zur Hapimag-Abzocke. Über ebay ist ein Verkauf nicht möglich, da hier keine Finanz-Zertifikate gehandelt werden dürfen. Allerdings ist eine Hapimag-Aktie keine Aktie im Sinne des Aktiengesetzes - aber ebay macht's trotzdem nicht. Da die Nachfrage nach Hapimag-Aktien gegen Null tendiert, ist nur ein Verkauf mit hohem Verlust möglich, es sei denn, Sie sind Aktionär der "ersten Stunde" (1963). Damals gab's die Aktie für rd. 1.600 DM. Zur Zeit werden Preis von 3.300 CHF und weniger erzielt. Adressen sind im www reichlich zu finden.

Hallo, Ihre Anfrage ist zwar schon älter, aber ich nehme an, Sie sind immer noch Hapimag-Aktionär (so schnell kommt man ja auch nicht von der Angel wieder los). Schauen Sie doch einmal ins Internet unter www.hfa-info.eu (hfa = Hapimag Ferienclub von Aktionären e.V. Vielleicht haben auch Sie interesse daran, dass engagierte Hapimag-Aktionäre versuchen die Interessen der Aktionäre gegenüber dem Hapimag-Vorstand zu vertreten, denn die Interessen scheinen oftmals gegenläufig gelagert zu sein. Werden Sie - für einen Minimalbeitrag - auch Mitglied bei hfa, den bereits Aktionäre mit mehr als SFr 1 Mio. Kapitalanteil vertritt.

0

Was möchtest Du wissen?