Wo kann Ich etwas selbst geschriebenes von mir veröffentllichen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

du kannst ein Forum für ähnliche Leute wie du suchen und gegenseitig die Werke lesen

ich möchte jetzt nicht sagen, such dir ein "Autorenforum", da wird in einer anderen Liga gespielt, als deine Texte hier hergeben, allein vom Ausdruck (Arroganz und Aggressivität)

Übrigens ist Schriftsteller kein Beruf.

Versuche es mit einem Blog oder einer Schreibwerkstatt, vielleicht gibt es eine solche in deiner Nähe.

Ich würde auch erst einmal zu einer Schreibwerkstatt raten. Entweder als Kurs (gibt es manchmal an der VHS oder von Schriftstellervereinen) oder als Forum. Ich könnte da auch eins empfehlen, falls du Interesse hast.

Wenn du dann veröffentlichen willst ist die Frage, was genau Du willst. Jemand soll dein Werk drucken und du verteilst es dann? Oder soll derjenige ein Verlag sein und auch den Vertrieb und die Werbung machen? Oder würdest du dafür auch zahlen, Hauptsache gedruckt?

Wenn Du Schriftsteller werden möchtest, solltest du keine Druckkostenzuschussverlage wählen, weil die in der Vita eher hinderlich wirken. Das heißt aber dann, du musst einen Text haben, der einen Verlag oder Agenten überzeugt. Und das heißt vor allem: üben, üben, üben.

Über reale Personen darfst nicht einfach schreiben. Das verletzt deren Persönlichkeitsrechte. Also lass es lieber.

Diese Antwort hat mir nicht weiter geholfen du GENIUS. Ich weiß das, ich habe auch gesagt das ich eher in so eine Richtung gehen möchte. Ließ dir das demnächst besser durch

1
@HankHenryMoody

Wow. Und jemand wie du will Autor werden? Wer mit Kritik nicht klar kommt, kann nicht schreiben. Such dir besser eine Alternative.

1

Was möchtest Du wissen?