wo kann ich einsehen, was im hintergrund auf meinem rechner läuft? XP

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Im Process Monitor/Explorer von Sysinternals kannst du sehr gut alle Prozesse und vorallem die Unterprozesse von svchost (meist Dienste) beobachten und deaktivieren. Im normalfall tuts aber auch der normale TaskManager.

Sei dir aber trotzdem im klaren, dass IMMER irgentwas kleineres auf die Festplatte geschrieben wird, auch wenn fast nichts geöffnet ist. Es fliegen praktisch immer Querys der Registry hin und her. Bei einer alten oder eventuell beschädigten Festplatte führt dies zu einem Dauerton der Ohrenkrebs verursacht.

Vielleicht wird Deine Festplatte automatisch im Hintergrund defragmentiert? Wenn Du Vista hast, dann kann auch Windows-Defender laufen. Das ist alles ganz normal. Wenn es Dich stört, dann kannst Du es aber auch ausschalten!

<strg> + <alt> + <entf> drücken (gleichzeitig) und dann mal im Taskmanager gucken, welche Programme gerade ziemlich viel Prozessorlast verursachen, manchmal ist es das schon. Und dann mal in Systemsteuern unter geplante Tasks gucken, ob dort regelmäßig Defrag oder sowas ausgeführt wird.

Was möchtest Du wissen?