Wo kann ich einen Pferdepass beantragen?

.. - (Pferde, Pony, Pferdepass) ... - (Pferde, Pony, Pferdepass) ... - (Pferde, Pony, Pferdepass) samson - (Pferde, Pony, Pferdepass)

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Den Equidenpass musst du bei der FN beantragen und dort auch dein Pferd registrieren lassen.

Die erforderlichen Unterlagen kannst du ebenfalls bei der FN beantragen, zusätzlich bracuhst du aber auch einen TA der dein Pferd dort einzeichnet und bestimmte eintragungen vornimmt.

Habe vor 4 Jahren auch ein Pony ohne alles gekauft, ohne alter, ohne Rasse, ohne Abstimmung........ Den Pass habe ich dann erst ein Jahr später beantragt, wusste nicht das man sowas braucht.

Mitlerweile ist sogar das Chippen pflicht geworden, das übernimmt auch der TA.

Wenn das Pferd mal Papiere und einen Pass hat brauchst du eigentlich nur die Lebensnummer.

Du kannst auch bei der FN anrufen und dich erkundigen ob denen noch Unterlagen vorliegen, dfür brauchst du dann den Namen und die PLZ des Vorbesitzers. Dann gilt es hoffen das er sich hat eintragen lassen.

Alle Daten die du brauchst kannst du der Homepage der FN entnhemen (Telfonnummer und Formulare).

Bei dem dickeren könnte ein Kaltblut mit drinn sein, ist aber nur eine Vermutung!

vielen dank!! :-)

0

Wo man den genau beantragt, ist von Region zu Region (bzw Bundesland zu Bundesland) verschieden. Am besten du fragst mal beim Tierarzt nach, der kennt sich damit sehr gut aus. Im Normalfall kann man den Pass bei der FN beantragen (hier mal ein nützlicher Link, wo alles genau erklärt ist: http://www.reitabzeichen.com/pdf/Equidenpass2010.pdf ).

Also einen Eqidenpass kannst du bei einem Zuchtverein machen lassen..Kommt drauf an wo du wohnst.. Unsere bekommen z.B. vom Kleinpferde-und Spezialpferderassenbund Bayern oder wie des heißt(weis es grad net genau ;) ) Denn musst da einfach beantragen.. Dann brauchst halt en zeichner und alles..is am besten wenn bei nem nähergelegenen Züchter Pässe gemacht werden ;) Papiere wirst du für die beiden net bekommen..Aber Pässe brauchst du auf jeden fall

Besitzer im Pass ändern?

hallo alle zusammen,

Ich W/13 habe mein Pferd von meinen Geld gekauft und aber meine Schwester ist im Pass eingetragen und jetzt zu meiner eigentlichen Frage.....

Kann ich im Pass den Besitzer auf mich ändern obwohl ich minderjährig bin?

Danke im Voraus;-)

...zur Frage

Mein Pferd ist aus Luxemburg und hat einen luxemburgischen pass, wie bekomme ich einen deutschen für sie?

Wie schon oben beschrieben brauche ich für mein neues Pferd einem deutschen equidenpass. Ich habe schonmal gehört, dass man den luxemburgischen pass einfach mit einem Formular zur FN schicken kann und diese dann einen deutschen ausstellt. Meine frage: stimmt das mit dem Formular so und wo bekomme ich dann das Formular, mit dem ich dem pass wegschicke her? Und brauch man überhaup einen deutschen pferdepass hier in Deutschland oder kann man den luxemburgischen behalten?

...zur Frage

Was ist mein Endmaßpony für eine Rasse?

hallo, mein endmaßpony samson habe ich mit seinem kumpel gismo(hafi) bekommen, sie hatten & haben noch keinen pass. meine frage ist, was soll samson für eine rasse sein? der andere ist ein haflinger das steht soweit ganz fest. die vorbesitzer sagten er wäre ein deutsches reitpony, aber dem kann ich nicht so ganz vertrauen, dank seiner stämmigkeit ... also er hat einen wirklich großen hengsthals ist aber ein wallach, er legt zwar schnell zu aber auf dem Bild wo wir gerade springen bsp. weise hat er seine fette wieder weggehabt(ich muss mit dem futter immer sehr vorsichtig sein, mal ist er wieder etwas dicker mal recht schlank-für seinen körper) & man sieht nur muskeln(soweit man was erkennen kann). wenn er ganz schlank sein würde sähe er recht krank aus, das heißt er ist von natur aus recht kräftig, er ist soooo sportlich wirklich, sieht auf manchen bilder überhaupt nicht so aus, aber meine güt er hat mich & andere leute schon sehr beeindruckt, er hat das springen innerhalb ein paar tage drauf gehabt wie ein profi, gibt nicht so schnell aus & ist wirklich lernfähig für seine 16-17 jahre. bei der bodenarbeit strengt er sich ebenfalls sehr an, mit ihm kann man super arbeiten... ein süßer tarum ... so genug geschrieben, könntet ihr ein paar vorschläge machen? der hufschmied meint er wäre ein highlandponymix mit westfählischem kaltblut & die vorbesitzer meinten ein deutsches reitpony. liebste grüße & frohe weihnachten euch allen!!! :))) katharina.

ps: die springbilder waren unsere ersten sprünge, jetzt springt er wesentlich besser & höher. ;-)

...zur Frage

Keine Eigentumsurkunde von den Vorbesitzern erhalten. Ohne Abstammungsnachweis neue beantragen?

Hallo. Und zwar habe ich meine Stute im Jahr 2014 aus zweiter Hand gekauft. (Damals knapp 6 Jahre alt)

Ich weiß das die Stute, bei den 'Züchtern', wild auf einer Weide aufgewachsen ist und sie die Herde erst als meine Stute ca. 4 Jahre alt war, runtergeholt haben. Laut den Vorbesitzern, die die 'Züchter' kennen. Auch haben die gesagt das es noch gar keine Papiere sprich Pass für meine Stute je gab.

Erst als der Kauf feststand (+Kaufvertrag unterschrieben), beantragte die Vorbesitzerin einen E-Pass bei/von "vit". Bei dem steht mein eines Elternteil als Equidenbesitzer drin. Auch meinten die es gäbe keine Eigentumsurkunde oder anderes Papier zu meiner Stute.

Tipp: Die Stute hat keine besondere Abstammung da Mix, demnach kann sie keinen Abstammungsnachweis o.ä. besitzen.

Leider ist mir erst vor ein paar Wochen aufgefallen das auf ihrem Pass "Ersatz" drauf steht. Laut Internet bedeutet das, dass es schon mal einen Pass für ein Pferd gab.

Jetzt bin ich mir unsicher. Vielleicht haben die Vorbesitzer den ersten Pass verloren oder irgendwie sowas.. Kann ich trotz einem 'Ersatz' Pass und ohne Identitätsnachweis, bzw. nur mit einem Kaufvertrag, eine (neue/vllt. wirklich die erste) Eigentumsurkunde beantragen? Weil ich wollte zur Sicherheit schon eine haben, da ich die Stute, so lange sie lebt, behalten werde. Und wo kann ich das tun? Weil der Pass wurde ja von "vit" und nicht von der FN ausgestellt.

Mein älterer Wallach (geb. 1993) der auch keine Abstammung hat (zumindestens keine uns bekannte), einen Pass von der FN 2006 ausgestellt bekommen hat, hat eine Eigentumsurkunde.(?)

Hoffe mir kann jemand weiter helfen und versteht mein Anliegen.

Lg

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?