wo kann ich einen Dodo Vogel kaufen und darf mann die in deuschland halten?

6 Antworten

Es gibt keine Dodos auch Dronte geannt mehr. Diese Vögel  sind ausgestorben. Wahrscheinlivh starben sie aus weil eingeschleppe Arten wie Ratten , Schweine und Katzen ihre Nester plünderten.   Auch Menschen schätzen ihre Eier. Ihr Fleisch soll nicht gut geschmeckt haben diente aber doch manchmal als Nahrung

voll blöd das es die nicht mehr gibt hätte gern ein damit meine Freunde wieder zum Spielen von 3-6 kommen hab sonst nur ne wii aber die ist alt und mag keiner mehr so wie meine mutter

0

Die wirst du auf diesem Planeten auch nicht mehr finden. Dodos sind schon lang ausgestorben

Ja voll blöd wollte mir eigentlich ein kaufen

0

Doof gelaufen. Aber es gibt ja noch andere Vögel. Denk dran, dass die meisten mindestens zu zweit gehalten werden müssen.

0

Der Dodo ist ausgestorben.

Seit wann und waren das wilderer? Danke aber

0
@EduardLaser69

"Hauptgrund für das Aussterben der Art dürften eingeschleppte Ratten sowie eingeführte und verwilderte Haustiere gewesen sein und hier vor allem Schweine und Affen,
welche die Gelege der bodenbrütenden Vögel zerstörten, indem sie ihre
Eier fraßen. Da der Dodo ursprünglich keine Feinde besaß, verfügte er
über kein Flucht- oder Verteidigungsverhalten. Die Zutraulichkeit des
Dodo und die Flugunfähigkeit machten ihn auch für Menschen zu einer
leichten Beute. Er war zwar nicht wohlschmeckend, aber als Frischfleisch
für lange Seefahrten geeignet. Auch die Eier wurden von Seeleuten in
Massen gegessen. Diese beiden Gefahren haben ebenso die Existenz der Galápagos-Riesenschildkröte stark bedroht und einige ihrer Unterarten ausgerottet."

https://de.wikipedia.org/wiki/Dodo

5

Jetzt bin ich sehr traurig

0
@EduardLaser69

Mit Verlaub: Das glaube ich Dir nicht, denn Du wusstest schon vor Deiner Frage, dass der Dodo ausgestorben ist.

3

neim auf keinen fall! sonst würde ich mir ja keinen kaufen wollen

0

Welches Tier kann ich nehmen

Meine mutter hat eine Tierhaaralergie deswegen können wir keine Hunde,Katzen,Hasen und sonst nehmen.Habt ihr vielleicht eine Idee welche kleinen Tiere ich nehmen könnte?(Natürlicch keine Hasen oder Meerschweinchen,die haben ja Haare...)Aber es wäre gut nur Tiere die man leicht auf die Hand nehmen kann und unterhaltsam sind

...zur Frage

Sollte man Hunde oder Katzen alleine halten?

Meine Frage steht oben also sollte man Hunde oder Katzen allein halten oder ist es besser 2 zu halten?

...zur Frage

Kann man einen Vogel halten selbst mit 1,2 Katzen im Zimmer?

...zur Frage

Welche Tiere werden nicht in einem Käfig gehalten?

Hallo! Also welche Tiere außer Hund und Katze werden nicht in einem Käfig bzw. Stall gehalten?

pS. ich weiß das man zB. Kaninchen nicht in einem Käfig halten soll aber ich meine Tiere die wie Hunde und Katzen im Haus herrumrennen.

...zur Frage

Katze auf 34qm halten?

Hi Leute

Als kleines Kind bin ich mit Katzen aufgewachsen und möchte nach langer Zeit endlich wieder eine haben. Ich weiß das man Katzen möglichst zu zweit halten sollte, wofür ich nicht den platz habe. (Raus kann sie nicht) Deswegen kam mir ein älteres Tier aus dem Heim in den Sinn das gut alleine klarkommt. Wenn ich die Wohnung mit katzentreppen, Leitern ect ausstatte (quasi genug kletter und versteckmöglichkeiten gebe) kann man dann von einer ordentlichen Tierhaltung reden? Ich will keiner katze ein schlechtes leben bieten nur damit ich eine Katze habe.

...zur Frage

Katzenproblem was tun, wenn Allergie wieder auftritt?

Ich hatte jahrelang einen Kater, den ich - trotz Katzenallergie - gut vertragen habe. Er war Freigänger, und zunächst hatte ich mich nur an ihn gewöhnt, in den letzten Jahren hatte ich aber mit anderen Katzen auch kein Problem mehr. Nachdem der Kater nun vor 2 Jahren gestorben war, wollte ich mir wieder Katzen zulegen - und zwar ein Geschwisterpaar, da man Katzen ja zu zweit halten sollte. Es handelt sich um 2 Maine Coon Mädchen, sie sind jetzt 5 Monate alt, und auch sie sollen im Frühling dann raus dürfen. Nun kommt aber seit ein paar Wochen leider meine Allergie wieder durch, und ohne Antihistaminika oder Kortison komme ich nicht mehr durch den Tag. Die Frage ist nun - sollte ich mal eine Katze abgeben und versuchen, ob ein Tier allein vielleicht weniger Probleme macht? Oder lieber beide in gute Hände vergeben, damit sie nicht leiden? Ich denke, es liegt an den vielen Haaren, die Coonies sind ja mit recht dichtem, langen Fell ausgestattet. Ich weiß, es ist Tierquälerei, eine Katze alleine zu halten, aber bei Freigang kann man es evtl. vertreten... Wäre dankbar für Tipps oder Erfahrungsberichte.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?