Wo kann ich eine Kopfweide kaufen?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Nimm eine "Harlekinweide", das ist praktisch schon eine kleine Kopfweide. Rötlicher Austrieb und weißpanaschiertes Laub machen sie quasi zu einem Blickfang im Garten. Veredelt ist der Harlekinschopf auf einer Stammunterlage aus normaler Weide.

Kräftiger Rückschnitt fördert die Bildung des Kopfes. Habe das auch schon mit einer Korkenzieherweide gemacht. Dauert aber ein paar Jährchen.

Weiden sind sehr wüchsig und anspruchslos.

Nein, eine Kopfweide ist meistens eine Salweide, die jedes Jahr " geköpft" wird... also abgesägt. Das kannst Du nur selber machen, sonst ist es nach 3 Jahren keine Kopfweide mehr. L.G.

Eine Kopfweide entsteht erst durch jahrelangen Schnitt, man kann sie nicht fertig kaufen ! Nicht alle Weidenarten eignen sich dafür (Salix) in Sorten.

PeterA 21.09.2008, 22:11

jau DH

0
eltenjohn 21.09.2008, 22:12
@PeterA

Sie brauchen ein feuchtes Millieu, sind aber anspruchslos, was die Qualität des Bodens anbelangt .

0
Tonica 21.09.2008, 22:19
@eltenjohn

Und sie kippen bei Sturm gerne mal um. Macht aber nichts, Krone absägen, Stamm aufrichten und Sie lebt weiter... hab da Erfahrung. L.G.

0

Sroll ganz unten auf diese Seite: http://www.mein-schoener-garten.de/de/site/gartengestaltung/allgemeine_gartengestaltung/allgemeine_gartengestaltung-standardartikel/Ziergarten-Standardartikel_22624.jsp Vielleicht hilft Dir das weiter!

Kopfweiden gibt es wohl in jeder Baumschule und dort bekommst Du auch alle weiteren Tipps.

im Gartencenter oder Baumschule, dort beraten sie dich bestimmt auch

schau mal dort rein: http://www.freitag-weidenart.com/

ganz tolle Webpage und super Ideen. Vielleicht bist Du ja aus dem Süden?

Was möchtest Du wissen?